PDA

Vollständige Version anzeigen : Übergeben letzte Zelle


Gerold___HDM1
05.07.2006, 14:41
Hallo GURUS

ich habe mal wieder ne VBA frage :(

Ich möchte über über eine, immer wieder neu erstellte, Datei mit unterschiedlicher anzahl Datensätze in vba ermitteln welches die Letzte Zelle
ISt und diese dann mit dem Startwert ($A$15) zusammenbringen um den
Printarea bereich zu bekommen.

Ich habe die Variablen
DIM Start as String
DIM ende as String
DIM Bereich as String

definiert
start = "'$A$15:" 'd.h a15 ist immer der startwert

jetzt baruche ich noch die Letzte zelle (xlLastCell ???) was in meinem Beipiel dann jetzt die Zelle $R$83 ermitteln sollte.
das krieg ich aber leider nicht hin.
das müsste ich dann noch irgendwie an als


ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = bereich
übergeben.

ich habe

ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = "$A$15:$R$83"


Danke schon im Voraus
Gruße aus dem heisen Süden.
Gerry

myfake
05.07.2006, 15:20
Hallo Gerry,

schau doch mal, ob Dir der Code hier weiterhilft:

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> DruckbereichFestlegen()
&nbsp;
<span class="TOKEN">Dim</span> strLZ <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
&nbsp;
strLZ = Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Address
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = &quot;$A$15:&quot; &amp; strLZ
&nbsp;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)



cu
myfake

Gerold___HDM1
05.07.2006, 15:36
danke funzt einwandfrei

Gruß Gerry