PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage in Excel, nicht nur Daten mit allen Werten


lcsluetzeln
05.07.2006, 14:15
Hi,

das ist mit sicherheit eine Frage, wo ich mit vernünftiger Suchfunktionsbenutzung Antworten gefunden hätte, mir ist jedoch kein Einfall gekommen, wie ich diese füttern könnte.

Also seid mir bitte nicht böse, hier kommt die Frage:

Wenn ich in Excel eine Abfrage mache, erscheinen bei tabellenübergreifenden Abfragen nur die Datensätze, die sowohl in der einen, als auch in der anderen Tabelle vorkommen (schlecht formuliert, sorry). Also Schnittmengenbildung quasi.

Kann ich nicht auch einfach alle anzeigen lassen? Also auch Datensätze aus A, denen in B nichts zugeordnet ist?

Wäre für Hilfe dankbar. Einen schönen restlichen sonnigen Mittwoch wünscht

lcs

Arne Dieckmann
05.07.2006, 15:09
Du musst im Abfrageentwurf die Verbindungslinie doppelt anklicken oder über das Kontextmenü der Linie zwischen den Tabellen die Verbindungseigenschaften aufrufen und den Verbindungstyp ändern.

lcsluetzeln
06.07.2006, 06:59
Vielen Dank.

Lässt sich solch eine Inklusion auch bei mehr als 2 Tabellen vornehmen?

In diesem Fall möchte ich von Bewohnern eines Altenheims sowohl den zugewiesenen Arzt als auch die Krankenkasse ausgeben.

Gruß

Anne Berg
06.07.2006, 08:03
Nur Mut: wähle die benötigten Tabellen aus und verknüpfe sie wie du es haben willst! ;)

PS: deine Frage war übrigens völlig unmissverständlich und keineswegs "schlecht" formuliert.

lcsluetzeln
06.07.2006, 08:18
Genau das funktioniert ja nicht. Dort erscheint dann die Meldung, man können nur bei 2 Tabellen diese Inklusion machen. Sobald es mehr als 2 sind, müssen die alten Verbindungen gelöscht werden und können auch nicht mehr als solche angelegt werden.

Gruß

Anne Berg
06.07.2006, 08:47
Damit wir hier nicht aneinander vorbeireden: kannst du vielleicht einen Screenshot order irgendetwas anderes zeigen, um zu demonstrieren was du da machst?

lcsluetzeln
06.07.2006, 09:01
Na klar kann ich das...

http://www.lcs-luetzeln.de/access/eins.jpg
So siehts aus

http://www.lcs-luetzeln.de/access/zwei.jpg
Dann will ich eine Tabelle hinzufügen

http://www.lcs-luetzeln.de/access/drei.jpg
Diese jene welche

http://www.lcs-luetzeln.de/access/vier.jpg
Dann kommt diese Meldung

http://www.lcs-luetzeln.de/access/fuenf.jpg
Und das ist der Status Quo bei den Verknüpfungen

Vielen Dank für eure Hilfe

Anne Berg
06.07.2006, 09:12
Oh sorry, das hatte ich jetzt nicht richtig ernst genommen mit Excel... :eek:
Du bist hier im Access-Forum und da ist das kein Problem! ;)


(ich dachte, du kämst aus der Excel-Welt und wolltest jetzt wissen, wie man eine Abfrage in Access macht...)

lcsluetzeln
06.07.2006, 09:14
Mh, dachte, da es um eine Access Datenbank geht wäre ich hier richtig. Wer kann meinen Beitrag mal bitte verschieben?

Anne Berg
06.07.2006, 09:38
Hmm, wenn ich mir das so überlege, wäre die Lösung wohl, die gezeigte Abfrage zu speichern und diese wiederum mit einer weiteren Tabelle zu verknüpfen...

lcsluetzeln
07.07.2006, 09:49
Es geht sogar viel einfacher. In Access kann ich diese Kombination ja viel einfacher vornehmen. Ich definiere also einfach eine Abfrage in Access und binde die Daten dieser Abfrage dann in Excel ein :-D

Vielen Dank für die Hilfe bei der Lösungssuche...