PDA

Vollständige Version anzeigen : Userform Text ermitteln aus ComboBox


roneburger
02.07.2006, 15:49
Ich habe ein Userform mit 6 Comboboxen. Folgendes Problem:
Die ComboBox5(STATUS) soll steuern welche Spalte F;G;H;I aus der Tabelle gewählt wird. Die Zeile soll durch die ComboBox4(AUFTRAGSNAME) festgelegt werden. So ergibt sich dann der Text der in einem Textfeld angegeben werden soll.

Wenn in der Userform, in Combobox4(AUFTRAGSNAME) z.B "Text Name 1"
angewählt wurde und in der ComboBox5(STATUS) zum Beispiel
"AUFTRAG" ausgewählt wurde dann sollte aus der Tabelle1 aus Spalte G(AUFTRAG) der zugehörige Text zu dem Auftragsnamen ausgewählt werden und unten in das Textfeld auf der Userform geschrieben werden.

Beispiel:
AUFTRAGSNAME="Text Name 1" und STATUS="Auftrag" würde dann im
Textfeld auf der Userform ="Text Auftrag 1" ergeben.

Ich weiss leider überhaupt nicht wie ich das in einen Code bekomme.
Ich schicke mal die Tabelle mit, dann wird es vielleicht deutlicher.

Grüsse
Manni

Hajo_Zi
02.07.2006, 16:05
Hallo Manni,

Karin ist leider nicht da und Du hast die Aufgabe wieder so beschrieben das es wahrscheinlich nur 2 Leute gibt die es verstehen. Du und Karin.
Mir ist schleierhaft was der Wert mit einem Datum zu tun hat. Das andere Textfeld wäre mir zu groß. Wie Du zu Deinem Ergebnis gekommen bist, brauche ich ja nichrt erwähnen das dies mir schleierhaft ist.

<img src="http://home.media-n.de/ziplies/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank"><img border="0" src="http://home.media-n.de/ziplies/images/logo_hajo.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

jinx
02.07.2006, 16:54
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Manni,

das Change-Ereignis des Steuerelementes nutzen, die ListIndexe der beiden Combos auslesen und so die Zielzelle zusammensetzen:

Private Sub ComboBox5_Change()
If Me.ComboBox4.Value <> "" Then
TextBox2.Text = Cells(ComboBox4.ListIndex + 1, 6 + ComboBox5.ListIndex).Value
End If
End Sub</font>

roneburger
02.07.2006, 16:59
Hallo Hajo,
ich weiss eigentlich auch nicht warum das so schwer ist. Das Datum ist nur ein Eingangsdatum das nachher mit in das Textfeld übernommen werden soll, so wie alle anderen CombiBoxen auch. Dieses Textfeld soll man dann ausdrucken können damit bestimmte Personen einen Überblick über den Auftrag haben. Dazu aber später.
Das Feld "STATUS" soll quasie als Schalter dienen, der dem ausgewählten "Auftragsnamen" je nach Status einen fertigen zugehörigen Text aus den Spalten F bis I zuordnet.

Ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll. Im Prinzip entspricht es dem Code den du schon einmal von Karin hattest. Ich wollte es nur wegem der Übersichtlichkeit in eine Userform bekommen, nur leider schaffe ich das nicht.

Grüsse
Manni

roneburger
02.07.2006, 17:02
Hallo Jinx,
ich hab gerade erst deinen Code gelesen.
Kannst du mir näher Beschreiben wie und wo ich ihn einsetzen muss und was er genau bewirkt?
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
02.07.2006, 17:03
Hallo Manni,

Karin hat einen kleinen Zwischenstopp am Rechner eingelegt und hat mir Dein Vorhaben erklärt. Um den vorhanden Code (der meiner Meinung nach teilweise falsch ist) kümmere ich mich nicht.

Private Sub ComboBox5_Change()
If ComboBox4 <> "" Then
TextBox2 = Cells(ComboBox4.ListIndex + 1, ComboBox5.ListIndex + 5)
End If
End Sub

Private Sub ComboBox4_Change()
If ComboBox5 <> "" Then
TextBox2 = Cells(ComboBox4.ListIndex + 1, ComboBox5.ListIndex + 5)
End If
End Sub

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
02.07.2006, 17:31
Hallo Hajo,
das ist genau das was ich meinte. Erst einmal vielen Dank dafür an dich und Karin.
Kannst du mir eimal sagen was an dem Code falsch ist? Eigentlich funktioniert er einwandfrei. Ich hab lange getüfftelt, da ich nur sehr selllten mit Excel arbeite.
Vielleicht kannst du mir ja auch dabei helfen wie ich die ausgewählten Inhalt der Felder auf der Userform:
DATUM - AUFTRAGS-NR - ANNAHME - BEARBEITUNG - AUFTRAGSNAHME und SONDERVEREINBARUNG in das Textfeld mit einem Button übernehmen kann.
Ich müsste alle ausgewählten Boxinhalte untereiander in das Textfeld bekommen und als zweit letzte Zeile das Ergebnis das sich aus deinem Code ergibt. Weiter wäre ich dankbar dafür wenn ich wüsste wie ich den Textfeldinhalt mit einem Button wieder löschen kann.
Ich hoffe ich habe mich jetzt besser ausgedrückt, nur wie schon einmal gesagt habe ich sehr wenig Erfahrung mit VBA da ich beruflich eigentlich etwas anderes mache und mir diese Userform nur als Hilfe erstellen wollte.
Ohne Hilfe krieg ich es nicht hin.

Grüsse
Manni

Hajo_Zi
02.07.2006, 17:38
Hallo Manni,

Bei den beiden ComboBoxen kann man auch die Überschrift auswählen. Das ist mir schon aufgefallen

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
02.07.2006, 19:08
Hallo Hajo,
meintest du das mit Fehler? Es ist mir schon aufgefallen, nur weiss ich nicht wie ich das verhindern kann.

Grüsse
Manni

Hajo_Zi
02.07.2006, 19:10
Hallo Manni,

ändere die Zeilen auf 2

Me.ComboBox1.RowSource = "A1:A1000"
Me.ComboBox2.RowSource = "B1:B10"
Me.ComboBox3.RowSource = "C1:C10"
Me.ComboBox4.RowSource = "D1:D5"
Me.ComboBox5.RowSource = "E1:E5"
Me.ComboBox6.RowSource = "J1:J1000"

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
02.07.2006, 19:16
Hallo Hajo,
das kommt wohl davon wenn man zu lange rum experimentiert. Danke für den Denkanstoß, denn beim ganzen testen heute Nachmittag sieht man das einfachste nicht mehr.
Kannst du mir bei der zweiten Frage noch behilflich sein? Muss auch nicht sofort sein, da ich gleich zum Termin muss. Würde mich aber sehr freuen, da ich nicht weiter komme.

Grüsse
Manni

jinx
03.07.2006, 05:35
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Mani,

der Code macht nichts weiter als die Position des jeweiligen Combofeldes auszulesen und in Bezug auf die Tabelle zu setzen. Dabei muss nur berücksichtigt werden, dass der Index bei 0 und nicht bei 1 beginnt, wenn die entsprechende Zelle herausgepickt werden soll.

Zu den weiteren Fragen - eine veränderte Mappe befindet sich im Anhang. Eigentlich solltest Du Dir die Verwendung von "sprechenden" Namen für die Steuerelemente im Hinblick auf spätere Erweiterungen überlegen - meist machen diese einfachen Dinge wie auch einige Kommentare im Text das Verständnis sehr viel leichter. ;) Keine Bange - das ist auch meine "liebste" Aufgabe...

Textbox2 wurde auf Multiline umgestellt, um mehrere Zeilen darzustellen; Aufrufe einer Prozedur aus allen Combos wurden eingefügt; das Löschen des Inhaltes der Textbox2 hinzugefügt; ein Schalter zum Verlassen hinzugefügt; die Prozedur zum Aufruf der UF in ein allgemeines Modul verschoben (fehlt unten im Code).

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Option</span> <span class="TOKEN">Explicit</span>
&nbsp;
<span class="TOKEN">Private Sub</span> cmdTextLeeren_Click()
<span class="REM">' Leeren des Textfeldes durch Setzen eines Leerzeichens</span>
<span class="TOKEN">With</span> TextBox2
.SetFocus
.SelStart = 0
.SelLength = Len(.Text)
.Text = &quot;&quot;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">With</span>
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr>&nbsp;
<span class="TOKEN">Private Sub</span> cmVerlassen_Click()
Unload Me
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr>&nbsp;
<span class="TOKEN">Private Sub</span> ComboBox1_Change()
roneburger
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr><span class="TOKEN">Private Sub</span> ComboBox2_Change()
roneburger
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr><span class="TOKEN">Private Sub</span> ComboBox3_Change()
roneburger
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr><span class="TOKEN">Private Sub</span> ComboBox4_Change()
roneburger
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr><span class="TOKEN">Private Sub</span> ComboBox5_Change()
roneburger
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr><span class="TOKEN">Private Sub</span> ComboBox6_Change()
roneburger
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr>&nbsp;
<span class="TOKEN">Sub</span> UserForm_Activate()
<span class="REM">' Schalter zum Aufruf sitzt auf der Tabelle ;-)</span>
<span class="REM">'If Worksheets.Count &gt; 1 Then ThisWorkbook.Sheets(&quot;Tabelle1&quot;).Activate</span>
Me.ComboBox1.RowSource = &quot;A2:A&quot; &amp; Range(&quot;A1&quot;).End(xlDown).Row
Me.ComboBox2.RowSource = &quot;B2:B&quot; &amp; Range(&quot;B1&quot;).End(xlDown).Row
Me.ComboBox3.RowSource = &quot;C2:C&quot; &amp; Range(&quot;C1&quot;).End(xlDown).Row
Me.ComboBox4.RowSource = &quot;D2:D&quot; &amp; Range(&quot;D1&quot;).End(xlDown).Row
Me.ComboBox5.RowSource = &quot;E2:E&quot; &amp; Range(&quot;E1&quot;).End(xlDown).Row
Me.ComboBox6.RowSource = &quot;J2:J&quot; &amp; Range(&quot;J1&quot;).End(xlDown).Row
TextBox1 = Date
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span><hr>&nbsp;
<span class="TOKEN">Sub</span> roneburger()
<span class="REM">' Aufruf aus allen Comboboxen</span>
<span class="REM">' Aufbau und &Uuml;bergabe eines Strings an die Textbox2</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> strText <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> bytCounter <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">Byte</span>
<span class="TOKEN">If</span> TextBox1 &lt;&gt; &quot;&quot; <span class="TOKEN">Then</span>
strText = strText &amp; TextBox1.Text &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">Else</span>
strText = strText &amp; &quot;Nicht ausgew&auml;hlt&quot; &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">If</span>
<span class="TOKEN">For</span> bytCounter = 1 <span class="TOKEN">To</span> 4
<span class="TOKEN">If</span> Controls(&quot;ComboBox&quot; &amp; bytCounter).Text = &quot;&quot; <span class="TOKEN">Then</span>
strText = strText &amp; &quot;Nicht ausgew&auml;hlt&quot; &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">Else</span>
strText = strText &amp; Controls(&quot;ComboBox&quot; &amp; bytCounter).Text &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">If</span>
<span class="TOKEN">Next</span> bytCounter
<span class="TOKEN">If</span> ComboBox5.Text = &quot;&quot; <span class="TOKEN">Then</span>
strText = strText &amp; &quot;Nicht ausgew&auml;hlt&quot; &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">Else</span>
strText = strText &amp; Cells(ComboBox4.ListIndex + 2, 6 + ComboBox5.ListIndex).Value &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">If</span>
<span class="TOKEN">If</span> ComboBox6.Text = &quot;&quot; <span class="TOKEN">Then</span>
strText = strText &amp; &quot;Nicht ausgew&auml;hlt&quot; &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">Else</span>
strText = strText &amp; ComboBox6.Text &amp; vbCrLf
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">If</span>
TextBox2.Text = strText
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)</font>

roneburger
03.07.2006, 07:56
Hallo Jinx,
das ist ja schon absolut super.
Was heißt :Dabei muss nur berücksichtigt werden, dass der Index bei 0 und nicht bei 1 beginnt, wenn die entsprechende Zelle herausgepickt werden soll und was hab ich unter sprechenden Namen zu verstehen?
Was ich noch brauchte wäre ein Schalter um den Inhalt des Textfeldes2 in Tabelle2 fortlaufend in die Spalte A zu kopieren und wenn möglich dann das Textfeld2 zu für eine neue Angabe zu löschen? Gibt es da eine Möglichkeit?

Grüsse
Manni

Hajo_Zi
03.07.2006, 08:44
Hallo Manni,

sprechende Namen ist z.B. Txt_Datum, da sieht man aus dem Namen das es eine Textbox ist und das ein Datum eingegeben werden soll. Was man aus dem Namen Textbox1 nicht erkennen kann.
Für die Steuerelemnte gibt es so Abkürzungen, die allg. gebräuchlich sind.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
03.07.2006, 09:23
Hallo Hajo, Hallo Jinx,
danke für die Erklärung. Ich werde mir Mühe geben es hinzubekommen.

Aber noch einmal meine Frage die ich auch schon an Jinx gestellt hatte:
Was ich noch brauchte wäre ein Schalter um den Inhalt des Textfeldes2_ÜBERSICHT in Tabelle2 fortlaufend in die Spalte A zu kopieren und wenn möglich dann das Textfeld2_ÜBERSICHT für eine neue Angabe zu löschen? Gibt es da eine Möglichkeit?
Ich habe auch noch einen Fehler festgestellt:
Aus ComboBox5_BEARBEITUNG wird nicht die Auswahl in das Textfeld2_ÜBERSICHT übernommen sondern nur das Ergebnis der Auswahl. Wie kann man das noch ändern?
Grüsse
Manni

roneburger
03.07.2006, 13:35
Hallo,
mit dem Schalter Inhalt des Textfeldes2_ÜBERSICHT in Tabelle2 fortlaufend in die Spalte A zu kopieren und wenn möglich dann das Textfeld2_ÜBERSICHT für eine neue Angabe zu löschen bin ich soweit gekommen:

Private Sub CommandButton1_Click()
Worksheets("Tabelle2").Cells(1, 1) = TextBox1.Value
End Sub

Nur so bekomme ich nur den Text in A1 der Tabelle2 und nicht fortlaufend in A1 bis Spaltenende. Mit dem anschliesenden löschen des Textfeldes klappt es leider auch nicht.

Den Fehler aus dem Code von Jinx bekomme ich auch nicht weg. ComboBox5_BEARBEITUNG wird nicht die Auswahl in das Textfeld2_ÜBERSICHT übernommen sondern nur das Ergebnis der Auswahl. Wie kann man das noch ändern?


Grüsse

Manni

Hajo_Zi
03.07.2006, 13:44
Hallo Manni,


Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim LoLetzte As Long
' unabhängig von Excelversion für Spalte A (1)
LoLetzte = IIf(IsEmpty(Cells(Rows.Count, 1)), Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Rows.Count) + 1
Worksheets("Tabelle2").Cells( LoLetzte,1) = TextBox1.Value
End Sub


<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
03.07.2006, 17:17
Hallo Jinx, Hallo Hajo
erst mal Danke Hajo für deine Hilfe.

JINX kannst du mir noch etwas zu dem Fehler in deinem Code etwas sagen?

ComboBox5_BEARBEITUNG wird nicht die Auswahl in das Textfeld2_ÜBERSICHT übernommen sondern nur das Ergebnis der Auswahl. Wie kann man das noch ändern?
Ich krieg es ohne deine Hilfe nicht hin.

Grüsse
Manni

jinx
03.07.2006, 17:23
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Manni,

wenn ich mich recht erinnere, wolltest Du ursprünglich den aus zwei CBs abgeleiteten Wert einer Zelle angezeigt haben. Aber ich kann mich da sicherlich auch täuschen...</font>

roneburger
04.07.2006, 07:44
Hallo Jinx,
Sorry ich hatte vergessen das auch die Auswahl unter ComboBox5_STATUS mit angezeigt werden sollte. Habs beim tüffteln einfach übersehen.

DATUM - AUFTRAGS-NR - ANNAHME - BEARBEITUNG - AUFTRAGSNAHME-STATUS, ERGEBNIS-SONDERVEREINBARUNG in das Textfeld mit einem Button übernehmen kann.
Ich müsste alle ausgewählten Boxinhalte untereiander in das Textfeld bekommen und als zweit letzte Zeile das Ergebnis das sich aus deinem Code ergibt.

Sonnige Grüsse
Manni

roneburger
04.07.2006, 09:41
Hallo Jinx,

ich hab da noch ein Problem. Ich wollte die Tabelle etwas ändern und zwar sollten die Zeilen A1 bis J1 sein sondern A26 bis J26. Ich habe das im Code schon angepasst aber dann erhalte ich kein Ergebnis mehr.
Ich schicke dir die Mappe mal mit.
Grüsse
Manni

roneburger
05.07.2006, 09:02
Hallo Hajo,
zu deinem Beitrag #17.
Ich habe gerade festgestellt das der Eintrag aus dem Textfeld1 zwar übernommen wird, aber bei jedem weiterem kopieren überschrieben wird. Die Ergebnise aus dem Textfeld sollten aber fortlaufend untereinander in die Spalte A geschrieben werden und zwar jedesmal wenn ich das Textfeld kopiere. Was muß ich da ändern?
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 09:46
Hallo Manni,

de COde habe ich nicht getestet aber ich konnte mir nicht vorstellen das der Code einen FEhler hat. Ich habe jetzt das Beispiel nachgebaut und der Code geht wie geplant.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 10:14
Hallo Hajo,
es klappt nicht. Kann das an der UserForm liegen? Ich hab deinen Code genauso angewand.
Ich schicke die UserForm mal mit, vielleicht findest du ja meinen Fehler.
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 10:21
Hallo Manni,

mein Code bringt in Deiner Datei das gleiche ergebnis falls was in Textbox2 steht.
<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 10:32
Hallo Hajo,
dann versteh ich die Welt nicht mehr. Ich habs gerade noch mal ausprobiert und Der Text aus der Textbox2 wird immer in Tabelle2 Feld A7 geschrieben. Was kann das sein? Es ist exakt die gleiche Arbeitsmappe.
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 10:37
Hallo Manni,

vieleicht solltest Du mal Schritt für Schritt aufschreiben was Du testet. Ich habe nur die Eigenschaft Text der Textbox2 geändert auf 1 und habe meinen Testcode nachgeschrieben.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 10:49
Hallo Hajo,
ich teste folgendes:
Eingabe in die UserForm Feld ANNAHME und BEARBEITUNG.
Dann taucht in Textfeld2 das Ergebnis auf.
Dann betätige ich den Button ÜBERSICHT kopieren.
Textfeld wird nach Tabelle2 Feld A7 kopiert.
Verlassen der Userform.
Dann wiederhole ich die beschriebene Prozedur ein zweites oder drittes mal, aber der Text aus Textbox2 wird immer wieder in Tabelle2 Feld A7 kopiert.

Vorher hatte ich die Eigenschaft Text der Textbox2 auf 1 geändert.

Ich hab keinen blassen Schimmer mehr.
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 10:54
Hallo Manni,

das gleiche Ergebnis (die Comboboxen sind leer) es wird aber Text in die Textbox geschrieben. Ich habe mir einen CommandButton in die Tabelle gemacht zum starten der Userform.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>
In Foren gilt allgemein das Du. Alle Leute, die ich duze, spreche ich mit dem Vornamen an. Ich habe jetzt mal meinen Antwortstil umgestellt: in Beiträgen, in denen kein Name steht, werden die Personen mit "Hans Bärbel" angeredet, da liege ich zumindest beim Geschlecht mit 50% richtig.

roneburger
05.07.2006, 11:02
Hallo Hajo,
wenn ich die Eigenschaft Text der Textbox2 leer lasse so erscheint auch kein Text in der Box. Erst nach Eingabe z.B in das Feld Annahme erscheit der Text, nur wie gesagt wird er in der Tabelle2 immer wieder von dem letzt kopierten Text überschrieben. Keine Ahnung.
Was meinst du damit das du dir einen CommanButton zum starten der UserForm in die Tabelle gemacht hast. Der CommmandButton ist doch schon da gewesen?
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 11:08
Hallo Manni,

ich habe mir nicht die gesamte TAbelle angesehen bis zur Zelle IV65536. Aber im Bereich A1:H7 war kein Button in Tabelle2.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

Hajo_Zi
05.07.2006, 11:12
Hallo Manni,

ich habe die DAtei so getestet wie Du Sie hochgeladen hast und da war Tabelle2 aktiviert. Es steht nirgens das Tabelle1 aktiviert werden soll.

Worksheets ("Tabelle2")
LoLetzte = IIf(IsEmpty(.Cells(Rows.Count, 1)), .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Rows.Count) + 1
.Cells(LoLetzte, 1) = TextBox2.Value
End With

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 11:38
Hallo Hajo,
Auf der Tabelle1 ist ein CommandButton der die UserForm aktiviert. Sorry, aber ich wusste nicht das du nur auf Tabelle2 geschaut hast.
Du hast unter deinen Text noch einen Code eingefügt, nur weiss ich nicht wo und wie ich ihn einsetzen muss, damit es mit dem CommandButton "ÜBERSICHT KOPIEREN aus der Userform funktioniert.
Grüsse
manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 11:44
Hallo Manni,

ersetze den alten Code

LoLetzte = IIf(IsEmpty(Cells(Rows.Count, 1)), Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Rows.Count) + 1
Worksheets("Tabelle2").Cells(LoLetzte, 1) = TextBox2.Value

durch den neuen.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 11:56
Hallo Hajo,
jetzt hat es gefunkt.
Ich hatte deinen Code übernommen wie er in Beitrag #32 von dir stand.
Habe nur die erste Zeile _With Worksheets ("Tabelle2") gändert.
Danke
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 11:58
Hallo Manni,

warum mußte die geändert werden?

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 12:01
Hallo Hajo,
ohne "With" läuft der Code nicht.
Grüsse
Manni

Hajo_Zi
05.07.2006, 12:06
Hallo Manni,

das hatte ich wohl gelöscht.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

roneburger
05.07.2006, 12:10
Hallo Hajo,
trotzdem Danke und auch wenn ich nur wenig Ahnung habe, hoffe ich das ich noch etwas dazu lerne.
Grüsse
Manni

roneburger
18.07.2006, 12:12
Hallo,
ich hab noch eine dringende Frage:
Was muss ich im Code ändern, damit noch eine weitere "ComboBox7_ABSCHUSS" mit in Textfeld2 übernommen wird.
Die Daten bekomm ich schon in der ComboBox7 angezeigt. Sie werden nur nicht in das Textfeld übernommen.
Ich hänge die Datei noch mal an.

Grüsse
Manni