PDA

Vollständige Version anzeigen : Blätter als eigene Datei abspeichern


Matrose
29.06.2006, 20:13
Excel 97

Hallo,

ich habe eine Excel-Datei. Da habe ich mehrer Tabellen/Blätter. Jetzt möchte ich gern jedes Tabellblatt als eigenständige Datei abspeichern. Geht das?

Gruß,
Matrose

jinx
29.06.2006, 20:23
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Matrose,

ja: Ausgewählte Tabellenblätter als eigene Arbeitsmappen speichern (http://www.herber.de/mailing/064399h.htm) sollte dabei helfen, hier werden die gruppierten Tabellen als einzelne Mappen gespeichert (ansonsten Schleife über alle Worksheets in der Mappe)...</font>

Matrose
29.06.2006, 20:33
Danke, sehr nett!

Habe es gerade aber händisch gemacht, waren nicht so viele Blätter. Ging ganz gut mit "Blatt kopieren" -> "neue Mappe". Dachte schon, ich müßte die Datei 10 x abspeichern und peu a peu die Blätter löschen...

jinx
29.06.2006, 20:39
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Matrose,

Du meinst Rechtsklickj auf den Blattreiter, Verschieben/Kopieren und Auswahl Neue Arbeitsmappe? Na ja, wenn man das häufiger machen muss, sollte man sich die Verwendung eines Makros überlegen, ggf. ergänzt beim Namen der Datei um Datum und Uhrzeit...</font>