PDA

Vollständige Version anzeigen : VBA-Name der Tabelle in Schleife


KP78
28.06.2006, 21:05
Hallo,

ich habe folgende Frage:

die Befüllung von insgesamt 12 ListBoxen (0-11) wird durch einen Schleifenduchlauf realisiert. Die Datenquelle ändert sich je nach ListBox.
Datenquelle von ListBox0 ist Sheets ("0")
Datenquelle von ListBox1 ist Sheets ("1")
Datenquelle von ListBox2 ist Sheets ("2") usw.

Der Code funktioniert aber nicht mehr, wenn z.B. der Tabellenname durch
den Anwender umbenannt wird. Deshalb möchte ich den "VBA-TabellenName"
verwenden. Momentan funktioniert der Code über den "normalen" Tabellennamen (s. Bsp.) Der "VBA-TabellenName" ist genauso benannt wie der "normale"

Kann mir jemand helfen?

'Füllen ListBox 0-11
For Counter = 0 To 11
With frmHauptmaske
.Controls("ListBox" & Counter).Clear 'zuerst ListBox0
X = ("" & Counter & "") 'nur 0 reicht nicht aus,sondern "0"
Sheets(X).Select 'zuerst Sheets "0"
With .Controls("ListBox" & Counter)
.List = Range(Cells(12, 1), Cells(22, 1)).Value
End With
End With
Next Counter

jinx
28.06.2006, 21:28
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, kp.

per Select Case den Listindex auswerten und auf den internen Namen verweisen, der meiner Meinung nach sehr viel seltener verändert werden dürfte.

Aber ich habe wohl auch bei der Gestaltung von UserFormen nicht richitg aufgepasst, denn meine werden bei Aktivierung mit den entsprechenden Namen der Tabellen angepasst.</font>