PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensätze mit 2 Kriterien sortieren


Ulrich_G
28.03.2006, 10:33
Hallo. Kann ich meine Datensatze (mehrere Spalten) durch zwei kriterien sortieren lassen. Also beispielsweise erstmal alphabetisch nach Hersteller und dann nach artikelbezeichnung. man kennt sich sonst nach ne zeit echt nimma aus und die artikel stehen bunt gemischt drin.

JBond
28.03.2006, 10:36
Hi,

sicher geht das, kannst doch bei jeder Spalte die Sortierung angeben - und dann wird von vorne nach hinten durchgegangen.

Gruß, JBond

Ulrich_G
28.03.2006, 14:03
hmm wär mal interessant wie das geht. also wenn ich auf die Sortiertaste drück (pfeil mit ABC drauf) sortiert er mir alle datensätze nach herstellern und wenn ich anschliessen den mauszeiger auf die artikelbezeichnung setzte sortiert er die artikelbezeichnungen alphabetisch. Ich könnte hier zwar mit filtern arbeiten aber da ich schon einen filter gesetzt hab, scheidet das auch schon mal aus.
oder gibts da noch ne andere möglichkeit von der ich nichts weiss ?

Großer Meister
28.03.2006, 14:06
du gehst in die Entwurfsansicht der Abfrage und stellst da in den entsprechenden Spalten aufsteigende oder absteigende Sortierung ein.
Die Priorität der Sortierung ist ganz links am höchsten. Also muss die Spalte Hersteller links von Artikelbezeichnung stehen. Wenn dies nicht erwünscht ist, kann man dies auch mit unsichtbar gesetzten Spalten umgehen.

JBond
28.03.2006, 14:21
du kannst auch einfach mehrere Spalten markieren, und dann sortieren klicken...

ABER:
Man sollte es tunlichst vermeiden, direkt in den Tabellen(Abfragen) zu arbeiten..
Dafür gibt es in Access Formulare (die dann ebenfalls eine beliebige Sortierung durch die zu Grunde liegenden Abfragen als Datenherkunft erlauben)
Siehe auch die 10 Gebote (besonders Nr. 2) in meiner Signatur.

Gruß, JBond

Ulrich_G
28.03.2006, 14:37
oh ja das hätte ich wohl dazu sagen sollen ..... ich habe hier natürlich ein formular for mir liegen.
ich kann hier aber leider nicht mit abfragen arbeiten. ich muss in der tabelle nämlich auch artikel hinzufügen können und deshalb greift das formular direkt auf die tabelle zu. mitlerweile sind die datensätze aber so oft geändert, gelöscht und neue hinzugefügt worden, das löcher entstanden sind und die artikel nicht mehr sinnvoll untereinander stehen.
eine sortierung der datensätze über zwei spalten könnte sich also schwierig gestalten.

JBond
28.03.2006, 14:57
Hi,

wieso sollst du da nicht mit Abfragen arbeiten können? Genau dafür sind die doch da!!!

Geh einfach mal in den Entwurfsmodus deines Formulars in die Formulareigenschaften auf Datenherkunft und klick rechts auf die 3 kleinen Punkte - dann öffnet sich der Abfragegenerator basierend auf der ausgewählten Tabelle, und du kannst einstellen, welche Felder du brauchst, und welche Sortierung du haben möchtest.

Gruß, JBond

Ulrich_G
28.03.2006, 15:27
Aha interessant. Mir wurde das mal anders erzählt. Aber man lernt ja nie aus *g*

Vielen Dank für die Informationen. Werde mich sofort ranmachen und das ganz mal ausprobieren.

Schönen Feierabend !