PDA

Vollständige Version anzeigen : Problem mit Recordcount


milko
27.03.2006, 17:24
Ich öffne eine Abfrage als Recordset. Wenn ich jetzt Recordset.Recordcount nutze, ist dieser stets mit 1 belegt und nicht mit 233.
Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung?

Arne Dieckmann
27.03.2006, 17:28
Guckst du unter: Access Anfänger: RecordCount liefert falsche Werte - DBWiki (http://www.dbwiki.de/wiki.php?title=Access_Anf%E4nger:_RecordCount_liefert_falsche_Werte)

milko
27.03.2006, 17:37
Hatte ich schon eingebaut. Trotzdem... Einmal lieferte er das richtige Ergebnis, dann nicht mehr.
Außerdem stürzt Access jetzt auch noch immer bei Nutzung der nun mit 1 belegten Variable ab.

Arne Dieckmann
27.03.2006, 17:46
Ich sag's mal so:»Ist fatal!« - bemerkte Schlich -

»Hehe! aber nicht für mich!«
- ohne nähere Infos (Code, Vorgehen usw.) wird man hier keine Hilfe leisten können.

milko
27.03.2006, 17:49
Es ist wirklich nur der Recordcount und seine Ausgabe in die MsgBox.

Durch den Absturz habe ich jetzt aber das Problem gefunden... Eine Neuinstallation von Access hat es geregelt...