PDA

Vollständige Version anzeigen : Checkboxen befuellen


Winne
27.03.2006, 16:24
hi,

ich will meinen checkboxen 2 auswahlkriterien mit auf den weg geben, die bleiben aber immer gleich, wie kann ich das jetzt eingeben ohne das ich mit vb was programmieren muss.

habe die englische access version

dankeschoen fuer die hilfe

Leseratte
27.03.2006, 16:35
checkboxen haben 2 Werte, (Ja = -1) (Nein = 0), Du meinst sicher, was passieren soll, wenn entweder angehakt oder eben nicht oder wie war das gemeint?

Winne
28.03.2006, 08:05
ne ich wuerde die gerne fuellen mit text attributen die eine z.b. mit Purchased und Subcontract

es gibt praktisch nur diese 2 auswahlmoeglichkeiten. muss ich das in der datenbank irgendwie hinterlegen ?

Locutus
28.03.2006, 08:39
Wenn Du wirklich Checkboxen meinst (die weißen Kreise), dann kannst Du zwei davon in einer Optionsgruppe zusammenfassen und damit zwischen Purchased und Subcontract auswählen. Die gesamte Optionsgruppe hat dann entweder den Wert für Purchased oder für Subcontract.
Für mich hört es sich aber eher so an, als würdest Du COMBOBOXEN meinen, die mit dem Pfeil rechts zum Aufklappen. Die kannst auf Wertliste einstellen und dann bei der Datensatzherkunft Deine Attribute eintragen.
Gruß
Jörn

Winne
28.03.2006, 09:15
Was meinst du den mit Datensatzherkunft?

Gruss Winne

racoon0506
28.03.2006, 09:21
Die Datensatzherkunft ist bei Kombinationsfeldern/Listenfeldern die Quelle, aus der der Auswahl-Inhalt kommt.... (Das kann eine Tabelle, Abfrage oder Wertliste sein.)

Bei Checkboxen (Kontrollkästchen) gibt es das nicht..

Locutus
28.03.2006, 09:26
Die RowSource -Eigenschaft der Combobox. Wenn Du da1;Purchased;2;Subcontracteinträgst, kannst Du zwischen den Einträgen wählen. RowSourceType muß auf "Wertliste" (vermtl. value list o.ä.) eingestellt sein. Die Zahl der Spalten auf 2 setzen, die Spaltenbreiten z.B. auf 0;2

Winne
28.03.2006, 10:24
dankeschoen hat geklappt