PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle darf nicht gelöscht


Mausi
27.03.2006, 15:08
Hallo,

ich habe ein Kombox die enthält eine liste von Tabelle, der Daten kommen aus eine Abfrage1. Ich darf eine bestimmte Tabelle nicht löschen, wenn ich die lösche, wird das Formular nicht mehr geöffnet, ich bekomme immer eine Fehlermeldung dass „ Datensatzherkunft Abfrage1 nicht vorhanden!“. Ich verstehe es nicht, diese Tabelle ist nicht die einzige auf der liste.
So sieht meine Abfrage aus: ich darf die Tabelle "2006-03-13.txt" nicht löschen. ich kann z.b. 2006-03-14.txt" oder Error.txt löschen.

SELECT MSysObjects.Name
FROM MSysObjects
WHERE (((MSysObjects.Type)=1) AND ((Left([Name],4))<>"MSys") AND ((Left([Name],1)) Like "E*" Or (Left([Name],1)) Like "2*"));


Mfg

M.

JBond
27.03.2006, 15:24
Hi Mausi,

ist so jetzt zwar schwierig zu sagen, aber da hast du in deiner Abfrage 1 wohl noch ein Feld aus der 2006-03-13 drin.

Oder ist der gepostete Code von dir der von Abfrage 1? Dann wüsste ich auch grad nicht warum.

Generell könntest du deine WHERE-Bedingung aber Verlürzen:
WHERE (((MSysObjects.Type)=1) AND ((Left([Name],1))="E" Or (Left([Name],1))="2"));

Gruß, JBond

Mausi
27.03.2006, 18:53
Hi,

Danke :) Problem gelöst. Im UFo ist diese Tabelle als Datensatzherkunft eingegeben.

mfg

Mausi.