PDA

Vollständige Version anzeigen : Zusammengesetzte Namen / Problem mit Übernahme des Eingabeformat


rainer.gunz
26.03.2006, 17:08
Hallo Zusammen,

wir haben in unserer DB ein Feld in einem Formular, welches sich aus mehreren anderen Feldern zusammensetzt.
Beispiel:
- Feld "ID" in Tabelle und Formular
- Feld "Datum" in Tabelle und Formular
- Feld "Kostenstelle" in Tabelle und Formular
- Feld "eigene ID" NUR IM FORMULAR, ohne Speicherung in einer Tabelle

Das Feld soll folgendermaßen gefüllt werden.
ID+Datum+Kostenstelle
Das funktioniert auch. Wichtig ist allerdings, dass das Datum mit "/" Schrägstrichen übernommen wird:
01(ID)27/10/1979(Datum)112(Kostenstelle)
Wir bekommen aber nur 0127101979112 hin (also ohne die / Schrägstriche welche im Datum Feld auf Grund des Eingabeformat angezeigt werden, in unserem Feld aber nicht)

Kann uns jemand helfen...?

Viele Grüße

Rainer Gunz

Rene Martin
26.03.2006, 17:38
Hallo,
versuchs mal so

=[ID] & Format([Datum];"tt/mm/jjjj") & [Kostenstelle]

rainer.gunz
26.03.2006, 17:43
Supppppppppppppppaaaaaa vielen Dank!
das hat funktioniert...

Noch einen Nachtrag:
wie können wir das Feld auch in einer Tabelle speichern ?
Wir haben festgestellt, dass wir den Wert auf einem anderen Formular anzeigen müssen.
Nochmals danke für die schnelle Hilfe..

Rene Martin
26.03.2006, 17:57
Hallo,

sicherlich gibt es Situationen in dem Du den Wert speichern musst. Allerdings ist das sehr selten.
Wenn ich davon ausgehe, dass man über den ID die Daten auslesen kann so ist auch in dem anderen Formular die Anzeige möglich ohne das Du den Wert in einer Tabelle speichern musst.
Hier habe ich einen Beitrag der Dir das näher bringen kann Relationale Datenbanken (http://v.hdm-stuttgart.de/~riekert/lehre/db-kelz/index.htm).