PDA

Vollständige Version anzeigen : Pfad abschneiden


nls
25.03.2006, 14:36
Hallo Forum,

da ich in VBA überhaupt nicht bewandert bin, brauche ich Eure Hilfe.
ich bekomme in einem Textfeld einen Pfad angezeigt (e:\pfad\word.doc)
Was ich benötige, ist folgendes.
Der Pfad, also e:\pfad, soll weggelassen werden. Es soll in diesem Textfeld also nur word.doc stehen.
Wie kann ich das realisieren?

Gruß Heiko

Leseratte
25.03.2006, 14:57
woher kommer der Pfad, wird der aus einer Tabelle gezogen oder wird der Pfad vom System gelesen?

nls
25.03.2006, 15:23
Hallo Leseratte,

der Pfad kommt aus einem Dateidialog.
Ich öffne eine Datei und möchte, daß in dem Textfeld nicht der gesamte Pfad der Datei, sondern nur die Datei, als solches, angezeigt wird.

Gruß Heiko

uwek
25.03.2006, 15:39
Hallo,

Mid("e:\pfad\word.doc", InStrRev("e:\pfad\word.doc", "\") + 1) = word.doc

Arne Dieckmann
25.03.2006, 15:55
Wenn der Dateiname mittels Dialog ausgelesen wurde und in der Variablen "varName" gespeichert ist, langt Dir():
varName=Dir(varName)

nls
25.03.2006, 17:18
Vielen Dank für Eure Antworten.
Leider steig ich da, mangels vba-kenntnissen nicht so richtig durch...

@uwek
ich habe aus
Deinen Beispiel heraus, die Pfade ersetzt und bekomme einen Syntaxfehler.

@Arne
Diese Variable, wie muss die definiert werden?

Um das Ganze noch etwas genauer zu erklären, was ich möchte, ist folgendes.
Ich habe ein Verzeichnis, daß ändert sich nie. Sagen wir e:\doc. Darin sind word Dateien. Nun möchte ich in einem Textfeld den Namen, einer sich in diesem Verzeichnis befindlichen Doc-Datei angezeigt bekommen und zwar der Datei, die ich über den Dialog ausgewählt habe.
Das klappt auch soweit, allerdings zeigt er mir den kompletten Pfad an (e:\doc\12345.doc.
Ich möchte, daß dieses Textfeld nur 12345.doc anzeigt.
Ich hoffe, ich habe es nun etwas besser erklärt.

Gruß Heiko

Leseratte
25.03.2006, 17:27
häng doch mal die DB an, dann kann man sich das mal ansehen, und ggf. gleich die Änderung einbauen

kama
25.03.2006, 18:02
Hallo
Da sich der Verzeichnisname nicht ändert, bleiben wir bei e:\doc\.
gehe in die Entwurfsansicht des Formulars
wähle das Textfeld
Wähle Eigenschaften
Reiter Ereignisse
Bei Aktualiesierung
Ereignissprozedur mit Hilfe des Pfeils am recheten Feldrand ausdwählen
drei ... Drücken
und folgendes eingeben
me!deintextfeld=mid(me!Deintextfeld,7)

nls
25.03.2006, 18:17
GRANDIOS!!!!!

Das haut hin, vom Feinsten!!!!!

Ich danke Euch! Kama, Dir ganz besonders!

Leseratte
25.03.2006, 18:59
solange es bei dem Verzeichniss bleibt, kann man einfach Zeichen abtrennen, das ist klar. Nur ist mir dann der Einsatz des FileDialogs nicht ganz klar, weil wenn Du nicht navigieren willst in Verzeichnissen, hättest ja auch gleich Datei.doc in das Feld schreiben können. Wenn Du nämlich jetzt statt in e:\doc\ eine Datei von f:\irgendeinVerzeichniss\ nimmst, dann hilft dir das ja nicht weiter. Aber wenn es für deine Belange so reicht, ist es ja OK, wollte das nur anmerken, falls später mal Dateien aus anderen Pfaden kommen könnten.

kama
25.03.2006, 19:15
Hallo Leseratte
Er schreibt ausdrücklich das er im gleichen Verzeichnis bleibt!
Ansonsten siehe #4