PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenverknüpfungsfehler


Klaus-Dieter
24.03.2006, 23:37
Hallo,

ich bin kürzlich auf Office XP umgestiegen. Hatte mir diverse Datenbanken in Office 97 geschrieben. Nun habe ich eine davon auf XP konvertiert. Hat auch alles geklappt. Nur kann ich jetzt leider von Word aus, mit der Serienbrieffunktion nicht mehr auf die DB zugreifen. Es kommt folgende Fehlermeldung: <br>
http://home.arcor.de/excelseite/Images/FehlerAccess.png <br>
In der Dialogbox Datenverknüpfungseigenschaften ist unter dem Reiter Provider die Zeile. Microsoft Jet 4.0 Ole DB Provider markiert.

Kann mir Jemand einen Tipp geben, wie ich das wieder zum Laufen bekomme?

Viele Grüße
Klaus-Dieter

Großer Meister
25.03.2006, 00:37
ich hatte das Problem noch nicht, aber ich glaube du musst einfach Microsoft Jet 3.0 und/oder Microsoft Jet 4.0 updaten

Klaus-Dieter
25.03.2006, 10:23
Hallo Markus,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider scheint es das nicht zu sein. Ich habe mal auf der Microsoft-Seite nachgesehen, nach dem was ich da rausgefunden habe, ist bei mir schon die neueste Version intalliert. Die ist wohl auf dem SP 2 enthalten.
Allerdings bin ich jetzt am überlegen, ob der Fehler nicht ausserhalb der Access-Umgebung zu suchen ist. Seit Windows XP auf meinen Rechner ist, kann mein Sohn über das Heimnetzwerk auch nicht mehr auf die (freigegebenen) Ordner meines Rechners zugreifen. Auch da werden irgendwelche nicht vorhandenen Rechte angemeckert.
Sollte ich das Problem noch mal im Windows-Forum einstellen?

Klaus-Dieter
25.03.2006, 13:13
Hallo,

das Problem muss doch direkt in der (konvertierten) Datenbank liegen. Bei einem Test konnte ich auf die Beispieldatenbank "Nordwind" problemlos zugreifen. Ich werde jetzt mal die Einstellungen in beiden Datenbanken vergleichen, in der Hoffnung was zu finden.

Großer Meister
25.03.2006, 14:54
hast du verknüpfte Tabellen in der DB, also z.B. Verknüpfungen zu einer Backend-DB?

Klaus-Dieter
25.03.2006, 17:58
Hallo Markus,

ja, habe ich. Ich habe die Datenbank in ein Frontend, in dem sich Abfragen, Formulare und Berichte befinden, und in ein Backend, in dem die Daten sind, aufgeteilt.

Großer Meister
25.03.2006, 18:26
dann öffne die DB mal in A97, nimm die Verknüpfungen raus.
Wenn du dann die DB mit AXP öffnen kannst, dann kannst du die Verknüpfungen da dann neu erstellen.

Klaus-Dieter
25.03.2006, 20:47
Hallo Markus,

das war es, vielen Dank für die Hilfe. Auf so was muss man erst mal kommen.