PDA

Vollständige Version anzeigen : Kombinationsfeld: RowSource mit Datenfüllen


BraunsterAllerStrandathleten
24.03.2006, 13:33
Hallo,
ich habe ein Kombinationsfeld für die (alphab.) Namenssuche auf Grundlage einer Tabelle mit mehr als 2000 Datensätzen.
Es werden allerdings nicht alle Datensätze in die Auswahlliste geladen. Erst wenn man einen Namen eintippt, der sich am Ende des Recordsets befindet (z.B. Wilhelm), werden die Daten gänzlich in den Recordset geladen.
Wie kann ich es erreichen, dass alle Datensätze sofort verfügbar sind, wenn man die Combobox aktiviert?

Gruß
Siggi

Anne Berg
24.03.2006, 13:38
Greife auf den Zeilenzähler (i = kombifeld.ListCount) zu, um Access zu zwingen, bis ans Ende vorzuhüpfen. Dann musst du allerdings u.U. eine kleine Wartezeit in Kauf nehmen.

BraunsterAllerStrandathleten
24.03.2006, 14:17
Danke Anne!
Erweitert umd die Zeile
Me.Kombifeld = Me.Kombifeld.ItemData(i)

BraunsterAllerStrandathleten
24.03.2006, 14:21
Sorry Anne ...
... war wohl zu hastig ...

Ich wollte sagen:
Erweitert um die Zeile "Me.Kombifeld = Me.Kombifeld.ItemData(i)" und eingebunden in "Form_Open" funktioniert es einwandfrei. Und es ist auch einigermaßen performant.

Danke für den Schupps in die richtige Richtung ...

Gruß
Siggi