PDA

Vollständige Version anzeigen : Cursor springt nicht ins nächste Feld


bundymutter
24.03.2006, 10:44
Hallo,

ich habe in einem Hauptformular ein UF . In diesem befinden sich mehrere Felder in die Daten eingegeben werden sollen.

Nun wird im 1.Feld des UF's geprüft ob der eingegebene Wert schon als Datensatz in der tbl704Bauteilnummern existiert. Wenn nicht soll die Fehlermeldung erscheinen. Das funktioniert auch.
Allerdings soll der Cursor nach bestätigen der Fehlermeldung in das 2. Eingabefeld springen und das 1. Feld soll leer bleiben. Das macht er leider nicht, der Cursor bleibt im 1. Feld.

Ich hänge mal den Code hier an:

Private Sub EBT1Nummer_BeforeUpdate(Cancel As Integer)
Dim Wahl As String
Wahl = Forms!FrmMenüBTPrüfung!BTWahl
Select Case Wahl

Case "8M3"
If IsNull(DLookup("Bauteilnummer", "tbl704Bauteilnummern", "Bauteilnummer = '" & Me!EBT1Nummer.Value & "'")) Then
MsgBox "Das Bauteil muß erst angelegt werden, bevor es hier eingegeben werden kann."

Me!EBT1Nummer.Undo
Cancel = True


Else
End If
End Select
End Sub


Habs schon mit Me.EBT2Herkunft.Setfocus versucht, aber dann bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Datensatz erst gepeichert werden muß, bevor ich SetFocus verwenden kann.

Hat jemand einen Tip für mich?

Birgit

Anne Berg
24.03.2006, 11:46
Nimm das AfterUpdate-Ereignis und setze die Eingabe mit feld.Undo zurück. Dann sollte es auch mit dem Fokus klappen.

PS: Undo scheint nicht zu klappen, setze das Feld statt dessen auf NULL.

bundymutter
24.03.2006, 13:11
Danke,

mit After Update und Feld auf Null setzen funktioniert es so wie ich wollte.

Birgit