PDA

Vollständige Version anzeigen : Datum is NULL nicht 01.01.1900


myrix
24.03.2006, 08:57
HI. Ich stecke hier wiedereinmal fest.

Ich hab einen SQL Server + Access. in Access sage ich:
UPDATE tabelle SET Datum = '' WHERE User = 1

Bei SQL speichert er aber '01.01.1900 00:00:00'.

ES funktioniert auch nicht so:
UPDATE tabelle SET Datum is NULL WHERE User = 1
oder
UPDATE tabelle SET Datum = 'NULL' WHERE User = 1

gibt es da eine andere Möglichkeit, dass das Feld leer bleibt und nicht dieser 1900 Kramm gespeichert wird?

Arne Dieckmann
24.03.2006, 09:00
Bei mir geht's so ("User" ist ein Schlüsselwort!):

UPDATE tabelle SET Datum= NULL WHERE [User] = 1

Anne Berg
24.03.2006, 09:01
Ich würde da folgendes vorschlagen:Currentdb.Execute "UPDATE tabelle SET [Datum]= NULL WHERE User = 1"

In der Spalte müssen dann aber NULL-Werte zugelassen sein.

myrix
24.03.2006, 10:10
Also die Tabelle lässt NULL zu. aber Eure Lösungen gehen trotzdem nicht. Ich krieg ne Krise ... :bawling:

Arne Dieckmann
24.03.2006, 10:13
Womit/Wie lässt du dir den Tabelleninhalt anzeigen? Arbeitest du mit ADP oder MDB?

Anne Berg
24.03.2006, 10:17
Geht nicht - gibt's nicht! ;)

Was passiert denn, kommt ein Fehler oder was?

myrix
24.03.2006, 10:39
Ach ... ihr werdet mich gleich hauen ...

Folgendes: ich arbeite mit einer ADP und ich baue mir meinen Update-String über eine Schleife zusammen. Die funktioniert so: erstes Formularfeld wird in eine Control Variable gespeichert. über IF-Verzweigungen überprüfe ich das Format und den Inhalt.

wenn Datum = "" dann soll er Upadte mit NULL machen.
bei der Überprüfung muss ich aber so prüfen: isNULL(datum) OR Datum = "" or Datum = " ".

Jetzt geht das natürlich. Vielen dank euch beiden :)

Anne Berg
24.03.2006, 11:00
Das kannst du noch folgendermaßen vereinfachen:

If Trim(NZ([Datum],"")) = "" ...

myrix
24.03.2006, 11:04
hey das is cool. thx