PDA

Vollständige Version anzeigen : leere Datensätze ignorieren


majdi
23.03.2006, 19:22
Hallo,
ich habe eine Exceltabelle in Access importiert.
Jetzt möchte ich per Ausdruck über 4 Felder eine Summe bilden. Das klappt aber nur,wenn
in allen 4 Feldern ein Wert steht. Ist eines der Felder leer, bildet Access keine Summe.
Woran liegt das und kann ich das beseitigen? :eek:

Danke für eure Hilfe

Gruß

majdi

elmar
23.03.2006, 19:45
Die Nz-Funktion wird Dir weiterhelfen. Nutze die Suchfunktion hier im Forum und gebe als Suchbegriff Nz-Funktion ein.

majdi
23.03.2006, 19:52
danke
werd ich mir angucken und dann mal ausprobieren.

gruß

majdi

majdi
23.03.2006, 20:12
Hallo Elmar,
funktioniert super.
Wenn du mir noch erklären könntest, warum das Summieren klappt,wenn ich in Access die Daten eingebe, aber nicht wenn ich diese aus Excel importiere,
wäre ich wunschlos glücklich. :hands:

Gruß

majdi

elmar
23.03.2006, 20:49
wenn ich in Access die Daten eingebe... und dann auch mal ein Feld nicht füllst (auch nicht mit einer 0 als Standardwert!!) passiert das gleiche wie beim Import aus Excel. Ein Tabellenfeld vom Typ Zahl hat in einer Access-Tabelle in der Regel den Standardwert "0", ist also nicht "leer".