PDA

Vollständige Version anzeigen : Maximale Anzahl von Datenpunkten MS Graph


balda
23.03.2006, 09:08
In Excel ist die maximale Anzahl von Datenpunkten in einem 2D-Balkendiagramm auf 35.000 beschränkt. In meinem innerhalb eines Formulars von Access2000 erstellten MS-Graph-Diagramm werden aber nur ca. 4.000 angezeigt.
Gibts da einen Unterschied?

Sascha Trowitzsch
23.03.2006, 10:49
MSGraph ist nicht Excel, auch wenn beides ähnlich aussieht. Ob die Grenze bei 4000 Punkten liegt, das weiß ich nicht. Ich stelle stattdessen die Frage:
Welche Monitorauflösung braucht man, um 4000 Balken (...oder mehr!) anzuzeigen ?
Gut, man könnte ja auch ausdrucken, aber was sagt einem ein Diagramm mit 5000 Balken?

Ciao, Sascha

balda
23.03.2006, 11:00
die Datentabelle von MS-Graph geht offensichtlich nur bis 3999.
Gegenfrage: Warum kann Excel dann 35.000 abbilden, wenn es kein Monitor auflösen kann? :grins:
Es geht um das Auftreten von Fehlern über die Zeit. Fehler > Balkenhöhe=1, kein Fehler > Balkenhöhe=0. Schon hat man eine optische Übersicht über Fehlerschwerpunkte in einem bestimmten Zeitraum. :mrcool:

Sascha Trowitzsch
23.03.2006, 11:17
Aber dazu muss man ja nicht ALLE Punkte abbilden. Du kannst doch schon in einer Abfrage die "Fehler" ausfiltern, z.B.:
SELECT * FROM [Datenherkunft] WHERE [Balkenhöhe] > 1
Dann geht zwar der visuelle Bezug zur Zeitachse etwas verloren, dafür kann man dann aber auch was erkennen bzw. sehen.

Ciao, Sascha

balda
23.03.2006, 11:59
nee sascha, dann sieht man ja keine "fehlernester", also anhäufungen in einem bestimmten zeitraum.