PDA

Vollständige Version anzeigen : Mausrad - bessere Lösung


Hütti
22.03.2006, 16:37
hallo.

habe bei AskDrMof den folgenden artikel gefunden....

http://www.ms-office-wissen.de/askdrmof/details.php?id=45

leider funktioniert das bei mir nicht richtig.... wenn ich den code in meine db ünermehme und wie angegeben aktiviere, scheint er in eine schleife zu laufen, die nicht mehr endet.
im fomular habe ich mehrere berechnungen in feldern (domwert), die aber mit damit nichts zu tun haben dürften, oder?
zwischendruch lief es einmal, aber dann habe ich ein weiteres formular geöffnet, das dann genauso "abstürzte". das erste formular blieb im hintegrund geöffnet. kann man evtl. nicht mehrere formulare mit der funktion bearbeiten?

mit absturz meine ich übrigens, das das formular in der schleife hängt, und sich nicht mehr beenden lässt. nur der taskmanager hilft da noch. kein strg+break..... er markiert dann zwar die codezeile, aber auch ein stoppen des codes geht nicht....

hat jemand mit dem code erfahrungen, oder weiss eine bessere lösung?

danke

Nouba
22.03.2006, 16:52
Gehe zur Lebans'schen Seite (Link ist in meiner Fußzeile) und verwende sein Mosehook.dll.

Sascha Trowitzsch
22.03.2006, 17:05
Bzw. in diesem beliebten Thread ist alle Wesentliche zum Thema zur Sprache gekommen: http://ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=40933

Ciao, Sascha

Hütti
23.03.2006, 10:34
danke an beide....