PDA

Vollständige Version anzeigen : mit Windows-Benutzernamen automatisch an Access anmelden?


Mischi01
22.03.2006, 13:53
Hallo,

ich würde eine Datenbank gern so gestallten, dass man automatisch mit seinem Windows-Benutzernamen an dieser angemeldet wird und nicht direkt als "Administrator".

Den Parameter /user möchte ich allerdings auch nicht nutzen.

Gibts hierfür eine Möglichkeit?

Vielen Dank vorab!!!

Nouba
22.03.2006, 14:15
Ohne Benutzerkennung wird sich die Datenbank aber kaum für den Benutzer öffnen lassen, es sei denn, der Benutzer gibt seine Anmeldedaten (Name + Passwort) manuell in der Eingabeaufforderung ein.

Mischi01
22.03.2006, 15:02
Hallo, danke für die schnelle Antwort.

Ich hatte mir es so vorgestellt, dass der Benutzername automatisch beim Öffnen der Access-DB ausgelesen und der User damit angemeldet wird.

Windows-Benutzernamen sind vom System vergeben. Über die Benutzerverwaltung in Access habe ich diese auch angelegt.

Nouba
22.03.2006, 15:07
Die Access-Datenbank öffnet sich aber erst, wenn die Anmeldedaten korrekt eingegeben wurden. Du müsstest dann zumindest eine weitere Anwendung (Access-Datenbank, VBScript, etc.) haben, die dafür sorgt, dass Access mit diesen Anmeldedaten startet.