PDA

Vollständige Version anzeigen : Kreuztabelle - Klartext statt Autowert


verybest69
30.09.2005, 14:42
Hallo Leute,

ich erstelle aufgrund einer Kreuztabellenabfrage eine temporäre Tabelle. Leider erscheint in einem Feld nicht der Klartext, sondern die dazugehörige laufende Nummer (Autowert).

Eigentlich gruppiert die Kreuztabellenabfrage die unterschiedlichen Werte recht schön, z. B. wie oft kommt AAA, AAA, BBB, CCC, AAA, CCC vor? Ergebnis:

AAA - 3x
BBB - 1x
CCC - 2x

Meine Tabellenerstellungsabfrage, die auf der Kreuztabellenabfrage basiert, gibt nun statt

Klartext - gruppierte Anzahl
--------------------------
AAA - 3x
BBB - 1x
CCC - 2x das folgende aus:

Index - Anzahl
--------------
1 - 1 (=AAA)
1 - 1 (=AAA)
1 - 1 (=AAA)
2 - 1 (=BBB)
3 - 1 (=CCC)
3 - 1 (=CCC)

Wie kriege ich es hin, dass statt dem Index der Klartext geschrieben wird? Mit column(1) funzt es nicht, weil dann die Kreuztabellenabfrage schief geht.

Ist meine Beschreibung verständlich?

Gruß,
Tom

PS: Die temporäre Datei brauche ich, um die Daten per E-Mail zu verschicken. Ginge vielleicht auch über eine Abfrage, aber das Problem wird bleiben, schätze ich mal...

Nouba
30.09.2005, 17:45
Erstelle die Abfrage doch so, dass die Inhalte der verknüpften Tabellen statt eines Schlüsselfelds angezeigt werden. Ggf. kannst Du auch diese verknüpfung auf die Zieltabelle übertragen.

verybest69
04.10.2005, 13:10
Yipih,

das war der entscheidende Tipp. Ich hatte die Kreuztabellen-Abfrage auf einer Abfrage basieren lassen und mich gewundert, warum ich statt dem Inhalt nur den Autowert angezeigt bekomme... Also die erste Abfrage um die zweite Tabelle ergänzt und den Klartext statt dem Autowert ausgewählt und schon läuft es rund :) 1000 Dank.

Gruß,
Tom