PDA

Vollständige Version anzeigen : textfeld bleibt leer, trotz value


Tom05
30.09.2005, 14:30
hallo,
ich öffne mein formular mit acPreview. und in dem formular, werden verschiedenen textfelder, inhalte zugewiesen. dies mache ich über Me.Controls(str).Value . das klapt auch soweit und mir wird alles richtig angezeigt. doch wenn ich das ganze dann drucke, sind die felder leer.
wie kann das sein? mach ich was falsch?
mfg,
Tom

rita2008
30.09.2005, 14:39
Warum öffnest Du nicht mit acNormal?

mfg Rita

Tom05
30.09.2005, 15:04
da ich das formular nur zum ansehen öffen um es dann gleich aus zu drucken
mfg,
Tom

Tom05
30.09.2005, 15:06
hab das jetzt auch mal so versucht. da bassiert das selbe und das formular wird ja dann mit grauem hintergrung gedruckt.
mfg,
Tom

Tom05
30.09.2005, 17:53
hat keiner eine idee?
mfg,
Tom

Morli
30.09.2005, 19:38
Sind das den gebundene Felder die Du da füllst?

Morli

Nouba
30.09.2005, 19:53
Warum die Zweckentfremdung? Zum Ausdrucken sind in Access Berichte prädestiniert.

Tom05
01.10.2005, 13:39
hi,
nein es sind ungebundene felder.
ich habe ein vformular gewählt, da es sich bei den felder die ausgedruckt werden, nicht um feste felder handelt, sonder die felder werden je nach bedarf erzeugt und gefüllt. der ausdruck sollte möglichst dynamisch erzeugt werden und das hat im bericht nicht funktioniert.
mfg,
Tom

Anne Berg
03.10.2005, 11:38
Die Option acPreview gibt es bei Formularen IMHO nicht (aber wahrscheinlich eine passende Einstellung mit gleichem Wert ;)).

Du kannst wohl nur Daten eines gebundenen Formulars drucken, das ist offensichtlich. Wo holst du die Daten denn überhaupt her? Was du hier mit einem Formular versuchst, sollte mit einem Bericht ebenso (nicht) funktionieren...

Tom05
04.10.2005, 16:30
hi,
die daten hple ich aus einer tabellen.
je nach dem wie die felder gefüllt sind, wird ein textfeld angezeigt und gefüllt.
mfg,
Tom

Tom05
05.10.2005, 16:41
kennt jemand eine lösung?
mfg,
Tom

Tom05
07.10.2005, 09:00
hi,
es geht im grunde darum, das formular was ausgedruckt werden soll, muss dynamisch erzeugt werden. also sind standartmässig 20 felder im formular vorhanden, die aber alle nicht sichtbar sint. wenn ich jetzt das formular aufrufe, sollen den feldern unterschiedliche inhalte zugewiesen werden(je nachdemm wieviele werte ich habe, umso mehr felder sollen angezeigt werden). das klappt auch alles am bildschirm, doch leider lässt es sich nicht ausdrucken, da sind die felder zwar zu sehen, doch sie sind leer.
zuweisung erfolgt durch eine schleife mit folgendem code
code:
Me.Controls(str).Value = strWert

strWert ist ein string, da er buchstaben und zahlen enthält.

gruss,
Tom

Tom05
10.10.2005, 15:05
weiss heute vieleicht jemand eine antwort?
mfg,
Tom

Karsten68
10.10.2005, 15:17
Hallo,
ist unter Eigenschaften - Anzeigen - Immer eingestellt oder nur am Bildschirm?
Gruß K

Morli
10.10.2005, 15:20
Eine temporäre Tabelle mit den Werten füllen und ein darauf basierenden Bericht nutzen!

Morli

2rock
10.10.2005, 15:35
hallo,
danke für die schnellen antworten.
@Karsten68 ja es steht auf "immer"
@Morli ich habe schon eine tabelle als q

2rock
10.10.2005, 15:36
hallo,
danke für die schnellen antworten.
@Karsten68 ja es steht auf "immer"
@Morli ich habe schon eine tabelle als quelle, da ich auch noch gebundene textfelder mit im formular habe. deshalb muss ich für die anderen felder, ungebundene nutzen.

mfg,
Tom

Roland04
10.10.2005, 17:21
könntest auch ein snapshotprogramm starten und einfach den screen "abschiessen" wenn es nur um den ausdruck geht

Anne Berg
11.10.2005, 20:52
@Morli ich habe schon eine tabelle als quelle, da ich auch noch gebundene textfelder mit im formular habe. deshalb muss ich für die anderen felder, ungebundene nutzenWas Morli meinte, war wohl eher, eine "neue" Datenherkunft (Abfrage oder temp. Tabelle) für den Ausdruck der Daten (per Bericht!) zu erzeugen. Dann brauchst du beim Anzeigen keine dynamischen Wertzuweisungen mehr. Aber auch das sollte im Bericht eigentlich kein Problem sein...
Du solltest diesen Ansatz weiterverfolgen und vielleicht einmal ein kleines Beispiel zum Hochladen zusammenstellen. Ich weiß nicht, ob hier jeder wirklich versteht, was du da vorhast - ich zumindest nicht. ;)