PDA

Vollständige Version anzeigen : Das Feld ist zu klein ...


hcscherzer
30.09.2005, 08:37
Ich habe hier eine Anwendung, die aus zwei Dateien besteht: ANWENDUNG.MDB und DATEN.MDB. Entwickelt wurde das ganze seinerzeit unter Access 97. Mittlerweile wird Access 2003 eingesetzt. Das Konvertieren der ANWENDUNG.MDB ging - schon vor einiger Zeit - problemlos.
Jetzt muss ich aber an der Datenstruktur etwas ändern und habe die DATEN.MDB ebenfalls konvertiert.

Wenn ich nun das Hauptformular in der ANWENDUNG.MDB öffne, kommt die Fehlermeldung:
"Das Feld ist zu klein für die Datenmenge, die Sie hinzufügen wollten. Versuchen Sie weniger Daten einzufügen."

Sehr witzig. Das Formular hat etwa 30 Felder. Wie kann ich herausfinden, welches Feld gemeint ist? Der Fehler tritt übrigens auf, egal, ob ich nach 2003 oder nach 2000 konvertiere.

Morli
30.09.2005, 08:48
Läuft denn beim Öffnen des Forms irgendein Code ab? Wenn ja, dann geht den mal schrittweise durch, irgendwo sollte der Cursor dann hängen bleiben. Vorher eine eventuelle vorhandene Fehlerbehandlung ausschalten!!

Morli

hcscherzer
30.09.2005, 09:20
Läuft denn beim Öffnen des Forms irgendein Code ab?
Nein. Erst Form_Current() aber soweit kommt er nicht ...

Vorher eine eventuelle vorhandene Fehlerbehandlung ausschalten!!
Du meinst doch nicht etwa im kompletten Projekt ?

Konrad1976
30.09.2005, 09:43
hallo hcscherzer!

für mich klingt das so als ob beim konvertieren ein felddatentyp nicht richtig umgesetzt wurde. 30 Felder sind noch im bereich des erträglichen und ich würde mal in ruhe die felder durchsehen und mit den eingestellten datentypen vergleichen.

Lord Hirni
30.09.2005, 09:52
Hallo,

anstatt der Konvertierung könnte man die Daten auch Exportieren.
Evtl. umgeht dies das Problem.

Gruß
DAN

hcscherzer
30.09.2005, 10:02
Wie so oft ... die Lösung liegt so nah: ich hab einfach mal die dem Formular zugrunde liegende Abfrage im Entwurf geöffnet, wieder gespeichert und siehe da: alles bestens.

Fragt man mich jedoch: wieso jetzt plötzlich und vorher nicht? Da muss ich wohl den Telefonjoker ziehen. Aber wen soll ich anrufen? Bill Gates ? Oder Benedikt ??

Schönes Wochenende allerseits.