PDA

Vollständige Version anzeigen : Fortschrittsbalken während Berechnung


Marlon Schreiber
27.09.2005, 16:56
Hallo zusammen,
folgende Frage:
ist es möglich während der Berechnung eines Views/einer Abfrage ein Formular o.ä. mit einem fortlaufenden Balken nur für die Dauer der Berechnung anzuzeigen?
D.h. sobald das Ergebnis feststeht dieses auch wieder auszublenden?

Danke für Eure Nachhilfe!
Gruß Marlon

Anne Berg
27.09.2005, 17:10
Während der Ausführung einer Abfrage hast du wohl keine Chance. Da gibt es höchstens die Anzeige im Statusbar, die Access selbst vornimmt...

JörgG
27.09.2005, 17:14
Hallo Marlon,

mit einem kleinen PopUp ist das schon möglich. Vorraussetzung ist, dass Dein Code zB die DS-Nr des gerade aktualisierten Datensatzes oä zurückgeben kann, damit Du diesen Wert in einem Pseudo-Statusbalken darstellen kannst. Bei einer Recordset-Abfrage dürfte das machbar sein.

elmar
27.09.2005, 17:27
Habe zum Thema eine kleine DB.

Sascha Trowitzsch
27.09.2005, 19:53
Die Antwort von Anne ist korrekt - zumindest was die genaue Fragestellung angeht.

Ciao, Sascha

EdiBauer
13.03.2007, 17:38
Ich hole ca. 700 html-Seiten mit einer Schleife aus dem Internet. Der Ablauf dauert ca. 1 h.
Das Problem ist ich habe einen primitiven Fortschrittsbalken mit farbigem Rechteck programmiert. Aber nach ca. 10 oder 15 Seiten friert der Bildschirm im Access ein - es erfolgt trotz Requery, Repaint usw. keine aktualisierung mehr.
Somit weiß ich nie wo der Ablauf steht oder ob der PC vielleicht wirklich hängt.
Noch schlimmer ist es wenn ich von Access z. B. mal auf Outlook wechsle und dann zurück will. Dann wird nicht mal das Formular mehr angezeigt.

Hat hier jemand eine Lösung wie man dieses Verhalten im Access in den Griff bekommt?