PDA

Vollständige Version anzeigen : Datentyp-Verlust bei ExcelImport mit Transferspreadsheet


Duke
27.09.2005, 06:58
Hallo zusammen

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich importiere mit TransferSpreadsheet eine ExcelTabelle. So weit so gut. Mein Problem ist, dass während des Importvorganges die Formatierung vom Excel verloren geht.
Beispiel: Ich habe in einer Spalte Text und Zahlen. Diese Spalte ist im Excel mit "Text" formatiert worden. Beim Import in Access wird dann der Text aus dieser Spalte sauber übernommen, aber die Zahlen werden als #Zahl im Access dargestellt. -> Es muss also eine komische Typenumwandlung vorkommen.

Hat da jemand einen Lösungsansatz?
Gibt es eine Möglichkeit mit TransferSpreadsheet die einzulesenden Daten zu konvertieren?

Besten Dank im Voraus

Duke

J_Eilers
27.09.2005, 07:11
Hi,

IMHO wird das Format der ersten Zeile als Format für die gesamte Spalte verwendet. Aus diesem Grund sollten sich dort die Formatierungen auch nicht unterscheiden. Sind denn alle Zellen einer Spalte gleich formatiert? Zur Not müsste man die Daten händisch importieren.

Duke
27.09.2005, 07:57
Hallo,

leider funktioniert die Datentypübernahme der ersten Zelle der Spalte nicht. Die erste Zelle übernehme ich als Spaltennahme und diese ist mit einem Namen versehen -> Text. Ich habe auch schon als fake ist ersten 10 Zeilen mit "XXXX" abgefüllt, da ich gelesen habe, dass auf die ersten 10 Zeilen für den Datentyp "Rücksicht" genommen wird.

Zur Formatierung: ich habe das ganze Excel-Sheet als Text formatiert. An dem kann es nicht liegen.

Ein händisches "Einlesen" kommt leider nicht in Frage.

Gibt es keine Funktion, bei welcher ich jeden Zelleninhalt anschauen könnte?

Danke bestens

Duke

J_Eilers
27.09.2005, 08:24
Das ist der händische Import. Diesen kann man auch wieder automatisieren. Kannst du die Exceltabelle mal anhängen und deine Accesstabelle(n) beschreiben? Dann könnte man mal schauen, ob man einen Fehler findet und ansonsten den Code für dich aufbereiten.

Duke
03.10.2005, 10:28
Besten Dank für Deine Bemühungen.
Leider kann ich das Excel-Sheet nicht rausgeben.
Ich habe nun eine Order geben, dass die Daten als *.txt File erstellt werden sollen und lese nun mit TransferText ein.
Das funktioniert bestens.

nochmals besten Dank

Duke