PDA

Vollständige Version anzeigen : Variabler Formularfeldbezug


balda
26.09.2005, 06:56
Hallo,
über folgenden Code fülle ich ein Datumsfeld in einem Formular aus einem zweiten Kalenderformular heraus:
Forms![frm_Zeiten_erfassen]![Projektdatum] = Me.Kalender.Value
nun möchte ich aus dem Kalenderformular natürlich auch andere "Formularfelder füllen. Dieser Bezug wird dann jeweils aus dem Anfordererformular" beim Aufruf des Kalenders übergeben. also ungefähr so:
VARIABLE = Me.Kalender.Value
Ich finde einfach die passende Syntax für VARIABLE nicht :confused:

J_Eilers
26.09.2005, 07:15
Hi,

wo liegt denn das Problem?

balda
26.09.2005, 07:27
na wenn ich variable="Forms![frm_Zeiten_erfassen]![Projektdatum]" belege, wird das angesprochen Feld nicht gefüllt.

J_Eilers
26.09.2005, 07:33
Wenn dann müsste es auch Forms!Form!Feld = variable heißen. Dann kommt die Frage hinzu, wo du die Variable deklariert hast. Danach ergeben sich vielleicht weitere Fragen und deswegen ist es immer das einfachste, wenn man bei einer Frage möglichst viele Informationen mitgibt.

balda
26.09.2005, 07:56
Ich möchte nicht dem Formularfeld den Inhalt einer Variablen zuweisen, sonder einem variablem Formularfeld den Wert des Kalendermodules! Das Kalendermodul soll aus verschiedenen Formularen aufgerufen werden und jeweils Datumsfelder füllen.
D.H der grüne Teil dieses Terms soll variabel sein:
Forms![frm_Zeiten_erfassen]![Projektdatum] = Me.Kalender.Value

J_Eilers
26.09.2005, 08:12
Forms(Variable)(Variable2) = Me!Kalender

balda
26.09.2005, 08:19
Jau, danke! Also über 2 Variable.

J_Eilers
26.09.2005, 08:35
Nur wenn du auch unterschiedliche Formulare hast. Sonst kannst du den Namen ja auch hartcodieren.

Forms("DeinFormular")(Variable) = Me!Kalender

balda
26.09.2005, 12:00
ja, es sind mehrere formulare. die lösung mit den 2 variablen war genau richtig. :)