PDA

Vollständige Version anzeigen : Beim einloggen soll True gesetzt werden


viva-bavaria
03.08.2005, 10:07
Hallo,

ich habe eine Tabelle mit usernamen.

Wenn sich der User in die DB anmeldet (mit Usernamen und Passwort) dann soll hinter seinen Namen in der Tabelle das Feld auf true gesetzt werden.
Und in einem weiteren Feld soll das Datum und die Uhrzeit stehen.

Beim ausloggen soll das Feld wieder aud false gesetzt werden.

Wie setzt ich sowas um?

Danke

Stefan

JR²
03.08.2005, 10:21
Schreibe als erstes 2 entsprechende Update-Abfragen.

Bei einem Startformular setzt Du ein Ereignis "Beim Laden", dort führst Du über
DoCmd.OpenQuery <Abfragename>
die erste Update-Abfrage aus.

Dasselbe kannst Du mit dem Ereignis "Beim Entladen" machen. Wahrscheinlich willst Du in der Zwischenzeit das Formular unsichtbar machen (aber nicht schließen !!).

Gruß,
JR²

viva-bavaria
03.08.2005, 10:25
Hmm und wie soll die Update Abfrage aussehen?

Mit welchem Code klappt sowas?

Rene Martin
03.08.2005, 10:30
so (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=121698)
kannst Du die Werte in einer Tabelle eintragen

JR²
03.08.2005, 10:31
Rufe doch einmal das Erstellen einer neuen Abfrage auf, stelle den Typ auf "Aktualisierungsabfrage" und trage als Zieltabelle Deine Usertabelle ein.

Bei Username als Kriterium den Anmeldenamen, bei "Angemeldet" den Wert TRUE, nei "Anmeldezeit" die Funktion jetzt().

Ausprobieren, ob sie richtig läuft, und dann weiter mit der 2. Abfrage ...

Gruß,
JR²

Nouba
03.08.2005, 10:33
@ Stefan,

sollte die letzte Antwort nicht besser lauten: Nach stundenlangem unermüdlichem Suchen hier im Forum, der OL-Hilfe, der FAQ und Google konnte ich beim besten Willen nicht herausfinden, wie eine Update-Abfrage aus VBA heraus auszuführen ist. Meine Tabelle sieht nun so und so aus und ich starte meine DB mittels Formular XYZ (mittels AutoExec-Makro).