PDA

Vollständige Version anzeigen : Adresse nach Autoroute exportieren


Thomas Magrov
15.07.2005, 23:54
Hallo!

Hat jemand eine Idee, wie man per VBA eine Adresse aus Access nach Autoroute exportieren kann? Word, Excel, andere Datenbanken - alles kein Problem. Autoroute aus Access öffnen - easy. Aber nur einen einzigen Datensatz automatisiert an Autoroute zu übergeben, so dass ich dort in der Karte eine kleine Flagge sehe - hoffnungslos. Oder?

Ich nutze bisher immer den Datenimport-Assistenten aus Autoroute heraus. Aber das ist nicht wirklich komfortabel.

Danke fürs Knobeln und gutes Nächtle!

Nouba
16.07.2005, 10:56
AFAIK kann das MapPoint.ocx dafür genutzt werden. Schau mal, ob Du mit diesen MapPoint Artikeln <a href="http://www.mp2kmag.com/articles.asp?ArticleID=71">Tracking P.F. Chang’s in the Midwest</a>, <a href="http://www.mp2kmag.com/articles.asp?ArticleID=74">Home Locator Sample Application</a> und <a href="http://www.mp2kmag.com/articles.asp?ArticleID=39">Using MapPoint from Word, Access and Excel</a> etwas erzielen kannst.

Thomas Magrov
19.07.2005, 23:17
Besten Dank für den Tip.

Der VBA-Code der von Dir genannten Beispiele (wobei ich allerdings kein Profi bin) verleitet mich allerdings zu der Annahme, dass Mappoint in Access über eine ActiveX-Komponente dargestellt wird. Diese Möglichkeit bietet Autoroute wohl nicht.

Vereinfacht gesagt (da sind wir dann bei meinem Niveau angelangt) hatte ich mir das Prozedere zwischen Access und Autoroute so vorgestellt:

1. Adresse (z. B. aus einer Abfrage kopieren)
2. mit "Call Shell" Autoroute aufrufen
3. dort mit Klick auf die Karte und dem Befehl "SendKeys Strg+V" die Adresse einfügen.
4. Optimalerweise sollte ich dann über den Code gleich noch einstellen können, dass Autoroute nicht diese blöden roten Fähnchen (die man eh nicht sehen kann), sondern vielleicht einen netten gelben Punkt zeichnet.

Hast Du vielleicht noch eine Idee?
Ich danke Dir auf jeden Fall noch einmal für Deinen ersten Tip.

Gruß
tm