PDA

Vollständige Version anzeigen : Access 2002: Wie Automatische Ergänzung (?) abschalten


DANoWAR
14.07.2005, 15:59
Einen schönen guten Tag allerseits wünsche ich.

Um gleich mal zum Kern der Sache zu kommen...

Ich benutze MS Access 2002 für eine private Datenbank.
Eine Spalte "Erscheinungsjahr" habe ich neu erstellt und fülle gerade die Jahre in dieser aus Informationsquellen auf.
Jetzt das Problem:
Jedes Mal, wenn einige eingegebene Jahre quasi aufeinanderfolgen (Beispiel: 2000,2001,2002), füllt Access beim Übergang in den nächsten Datensatz "Erscheinungsjahr" automatisch aus (im Beispiel mit 2003).
Das geht mir langsam tierisch auf die Nerven und ich suche verzweifelt nach der Checkbox/Einstellung, die das abstellt.
Bis jetzt hab ich aber (logischerweise) nix gefunden.

Wer kann mir helfen?

Mir ist noch weiteres negativ aufgefallen...

Wie bringe ich Access dazu, sich die Größe und Position der geöffneten Datenbanktabellen zu merken?

Wie bringe ich Access dazu, sich zu merken, welchen Datensatz ich vor dem Schließen der Tabelle/dem Wechsel von Tabellenansicht zu einer anderen Ansicht bearbeitet habe? D.h. Access soll sofort wieder dorthin springen, wo ich zuletzt gearbeitet hab...

Hoffentlich find ich nicht noch mehr...

user18
14.07.2005, 22:20
Hi,
da es schein als wenn du die Daten direkt in die Tabben schreibst, habe ich mal selbst getestet. Also bei mir wird nicht automatisch ausgefüllt. (Sonst bitte besser beschreiben).
Zum zweiten Problem:
Du kannst von den Tabellen nicht den gleichen Komfort erwarten den ein Formular bietet. Dafür wurden ja die Formulare entwickelt. Man kann auch ein einem Formular 5 oder mehr Tabellen gleichzeitig öffen (als Unterformulare). Oder Tabellen mit hilfe eines Umschalt-Buttons in verschiedenen Ansichten anzeigen lassen.