PDA

Vollständige Version anzeigen : Datentransfer in Word


Charly6000
19.04.2005, 09:54
Ich habe folgendes Problem!

Ich habe eine Liste mit Daten von Namen, Adresse, etc.

Ich möchte wenn ich eine Zeile mit den Daten markiere diese Automatisch in eine Rechnung in Word einfügen!

Also ich möchte in Word, Felder setzen und dann aufgrund welche Daten ich makiert habe diese von Excel in Word transferieren!

Seriendruck von Word aus ist nicht möglich, da ich hier flexibel schnell die Rechnung ausstellen möchte!

Dies ist auch keine Langzeitlösung sondern soll schnell für den Übergang als Lösung dienen!

Vielen Dank für Eure Tipps

charly

Zwergel
19.04.2005, 10:44
Hallo Charl,

wenn's den nur als schneller Behelf dienen soll, wie du schreibst, warum nicht die Daten einfach kopieren und in dein Wordokument einfügen?

Charly6000
19.04.2005, 10:59
Hallo Charl,

wenn's den nur als schneller Behelf dienen soll, wie du schreibst, warum nicht die Daten einfach kopieren und in dein Wordokument einfügen?


weil das bei 91 x 5 datensätze ziemlich mühsam ist!

LG
charly

Zwergel
19.04.2005, 13:52
Hallo Charli,

nach deinen eigenen Kriterien, was zu machen sein soll:
Zitat: "Ich möchte wenn ich eine Zeile mit den Daten markiere diese Automatisch in eine Rechnung in Word einfügen! " konnte sicher keiner hier annehmen, dass du da 91 x 5 Datensätze in jeweils eigene Worddokumente übertragen willst.

Ich denke, um dir da kompetente Hilfe leisten zu können, sollte genau formuliert werden, was wo steht, was passieren soll und da für die beteiligten Annwendungen Excel und Word. Besteht in Word z.B. eine Vorlage, in die man die Seriendruckfelder einbauen kann?

Wenn nicht von mir, so doch sicher auch von anderen, ist dann eine schnelle Problemlösung möglich.

jinx
19.04.2005, 17:13
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, charly,

sind im Word-Dokument Felder definiert oder sollen die Daten so einfach übertragen werden? Im letzteren Fall könnte der folgende Code ansatzweise helfen:

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> BriefkopfZusammenSetzen()
<span class="REM">' Bernd Held, Excel VBA in 21 Tagen</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> WordApp <span class="TOKEN">As</span> Object
<span class="TOKEN">Dim</span> Vorname <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> Nachname <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> Stra&szlig;e <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> PLZ <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
<span class="TOKEN">Dim</span> Ort <span class="TOKEN">As</span> <span class="TOKEN">String</span>
&nbsp;
Nachname = Range(&quot;A1&quot;).Value
Vorname = Range(&quot;B1&quot;).Value
Stra&szlig;e = Range(&quot;C1&quot;).Value
PLZ = Range(&quot;D1&quot;).Value
Ort = Range(&quot;E1&quot;).Value
&nbsp;
<span class="TOKEN">Set</span> WordApp = CreateObject(&quot;Word.application&quot;)
&nbsp;
<span class="TOKEN">With</span> WordApp
.Application.Visible = <span class="TOKEN">True</span>
.Application.Documents.Open (&quot;C:\Eigene Dateien\Brief.doc&quot;)
&nbsp;
<span class="TOKEN">With</span> WordApp.Selection
.WholeStory
.Delete
.TypeText Text:=Vorname &amp; &quot; &quot; &amp; Nachname
.TypeParagraph
.TypeText Text:=Stra&szlig;e
.TypeParagraph
.TypeText Text:=PLZ &amp; &quot; &quot; &amp; Ort
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">With</span>
&nbsp;
.ActiveDocument.Close savechanges:=True
.Application.Quit
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">With</span>
&nbsp;
<span class="TOKEN">Set</span> WordApp = <span class="TOKEN">Nothing</span>
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)</font>