PDA

Vollständige Version anzeigen : Schützen eines Feldes


Markus81
17.01.2005, 07:44
Hallo an alle,

ich hab in Erinnerung das es ein Weg gibt, verschiedene Felder in meiner Tabelle vor Änderungen zu schützen. Wie ist das nochmals möglich? Und wie kann ich im nachhinein diesen Schutz wieder aufheben?
Ziel: Der Anwender der Tabelle kann/darf nur in vorgesehene Felder schreiben...

Danke

Markus

Hajo_Zi
17.01.2005, 07:53
Hallo Markus,

markiere die Zellen die verändert werden dürfen, rechte Maustaste, Register Schutz, gesperrt entfenen.

Extra, Schutz, Blatt

<img src="http://home.media-n.de/ziplies/images/grusz.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel">
Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
<span style=" font-weight:bold;">Das Forum lebt auch von den R&uuml;ckmeldungen.</span>
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.
<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank">
<img border="0" src="http://home.media-n.de/ziplies/images/logo_hajo.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

myfake
17.01.2005, 07:54
Hallo Markus,

markiere die Felder, die der Anwender bearbeiten können soll. Dann Rechtsklick/Zellen formatieren/Schutz und dort bei "Gesperrt" den Haken raus nehmen. Danach das Blatt über Extras/Schutz/Blatt schützen sperren (ggf. mit Kennwort).

Rückgängigmachen: einfach die Schritte in umgekehrter Reihenfolge

cu
myfake

war ich wohl zu langsam