PDA

Vollständige Version anzeigen : Bezeichnungsfeld vertikal, Text von unten nach oben


JayJay1704
09.08.2004, 13:36
Hallo,

Ich möchte ein Bezeichnungsfeld hochkant ausrichten. Über "Eigenschaften/Vertikal" klappt das auch, allerdings läuft der Text jetzt von oben nach unten.

Ich hätte aber gerne, dass der Text von unten nach oben läuft. Kann man das irgendwo einstellen?

Nouba
09.08.2004, 21:54
Schau Dir mal auf Stephen Lebans Beispiel Rotate Text (http://www.lebans.com/rotatetext.htm), das auch als OCX verfügbar ist.

JR²
26.08.2009, 10:15
Hi,

ich habe jetzt einige Versuche hinter mir, dies für einen Report in Access 2003 zu nutzen. Vielleicht versuche ich aber auch das nicht Machbare::rolleyes:

Ich möchte in einem Report Namensschilder ausdrucken. Damit nach dem Falten der Name auf beiden Seiten des Schildes lesbar ist, möchte ich ihn einmal auf dem Kopf und einmal normal drucken.

Kann mir jemand, der sich mit dem von Nouba erwähnten Tool auskennt, sagen, ob dies mit diesem Tool möglich ist oder sich nur auf konstante Beschriftungen des Reports anwenden lässt ? Welches Report-Ereignis müsste verwendet werden, um die Rotation auszuführen ? Oder gibt es noch eine ganz andere Lösung ?

Ist das in Access 2007 anders ?

Danke, Gruß,
JR²

Atrus2711
26.08.2009, 10:37
Hi,
muss es denn ein Accessbericht sein?

Eine Wordtabelle, mit geeigneter Textrichtung formatiert (Rauf/runter) wäre geeigneter. Man kann die ja von Access aus erzeugen (Automation).

JR²
26.08.2009, 10:40
Hi Martin,

derzeit verwende ich ein Excelblatt. Da eines der Ziele meiner derzeitigen Arbeit die Lauffähigkeit unter Citrix ist, versuche ich, alles so einfach wie möglich zu halten. In diesem Fall: Alles in einer Applikation.

Gruß,
JR²

Atrus2711
26.08.2009, 10:51
Hi,

mit Citrix weiß allerdings keinen bescheid.

Innerhalb von Access müsstest du das OCS von Lebans verwenden, oder du nimmst für das eine Namensschild eine Schriftart, die von sich aus auf dem Kopf steht (solls ja geben :) ).

achtelpetit
26.08.2009, 21:01
Wenn das ohne Software gelöst werden soll, kann man das Blatt auch 2 x ducrch den Drucker schicken und dabei eben drehen.

Atrus2711
27.08.2009, 07:04
Mal ein unkonventioneller Ansatz :yelrotfl: