PDA

Vollständige Version anzeigen : Sortierung im Formular funktioniert nicht


Re
09.08.2004, 12:07
Hallo,

ich möchte die Daten in einem Formulat anders sortiert haben, als die Tabelle vorgibt.

Eintrag in die Zeile Sortierung nach Ladetag
bringt keine Änderung der Sortierreihenfolge.

Wer weiß, woran das liegt?

Gruß
Renate

rapunzel
09.08.2004, 13:13
Im Formular Entwurfsansicht, Reiter "Daten", sortiert nach: Tabellenname.Textfeld


Beruht Dein Formular auf einer Tabelle oder einer Abfrage?

Re
09.08.2004, 13:49
Das dachte ich auch und hatte es schon eingetragen (mit und ohne Tabellennamen) ,aber es funktioniert nicht.

Mein Formular beruht auf einer Tabelle und ich möchte nicht nur wegen der Sortierung eine Abfrage daraus machen

Gruß
Renate

Re
09.08.2004, 14:54
Sorry, dies war der gleiche Beitrag noch einmal, da mein Explorer hakte

rapunzel
09.08.2004, 14:58
Irgendwie spinnt das Forum momentan :D

Renate, ist Dein zu sortierendes Feld ein Datumsfeld? Wie ist das formatiert?

Trag mal unter Filter: [Datum] = #2004-03-26# das ein und Filter aktivieren ja. Sortierfeld wie gehabt.

Nur eine Idee...

Re
09.08.2004, 15:48
Es ist vollkommen egal, welches Feld ich dort eintrage, sortiert wird nie

Renate

Arne Dieckmann
09.08.2004, 17:43
Dann lass das einmal mit dem Filter und sortiere direkt die Datenherkunft, indem du bei "Datenherkunft" einen Abfragestring einträgst:

SELECT * FROM [DeineTabelle] ORDER BY [DeinFeld];


Damit wird dann keine Extra-Abfrage angelegt.

Josef Östreicher
09.08.2004, 18:00
Hallo Renate,

ich hab mal in der Nordwind-Datenbank ein Endlosformular auf die Tabelle Bestellungen angelegt, und als Sortierfeld "Bestelldatum" eingetragen(siehe Anlage).
Es funktioniert. Bei mir sortiert er "wie ein Weltmeister".

Ob ich Dir allerdings damit weiterhelfen kann, weiß ich jetzt auch nicht so recht. Aber es war mal ein Versuch.

Re
09.08.2004, 19:39
Hallo Arne,

mit der Selectanweisung habe ich es schon ausprobiert. Es funktioniert.

Da ich Zeit sparen wollte, der Server ist so langsam, dachte ich, dass es besser ist, die Tabelle als Datensatzherkunft zu belassen.

Ich werde also das Select benuzen, weil es funktioniert.

Hallo Joseph,

bei mir funktioniert die Sortierung in keinem Formular auch nicht bei Nordwind.

Viele Dank Euch allen,

ich werde also die Anzeige anders sortieren

Renate

Arne Dieckmann
09.08.2004, 20:55
Da ich Zeit sparen wollte, der Server ist so langsam, dachte ich, dass es besser ist, die Tabelle als Datensatzherkunft zu belassen.
Wenn es dir auf Performance ankommt, sollte das Sortieren mit der Formulareigenschaft nicht schneller sein. Im Gegenteil - ich denke sogar, dass es mit der SELECT-Anweisung fixer sein sollte (das ist aber nur so ein Bauchgefühl). Am schnellsten ist aber wohl eine gespeicherte Abfrage: http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=80033

Re
10.08.2004, 07:42
Danke, den Beitrag habe ich schon gelesen und die meisten Anweisungen in gespeicherte Abfragen umbenannt.

Gruß
Renate

busink
10.02.2006, 14:24
Fast zwei Jahre und eine Access Version später habe ich ein ähnliches Problem. Nur bei mir funktioniert der Eintrag in das Feld "Sortierung" bei den Formulareigenschaften bei enigen Formularen. Bei manchen aber wiederum nicht. Bei allen Formularen liegt eine Tabelle als Datenquelle zugrunde. Die SELECT Anweisung in der Datenherkunft löst das Problem elegant. Bleibt nur die Frage warum es manchmal mit dem Sortierungsfeld klappt und warum nicht. Hat jemand das schon rausgefunden?

hujo
10.02.2006, 14:44
Das Datenfeld, anhand sortiert wird, sollte auch im Bericht eingefügt werden (im Kopf oder Gruppe).

Man kann das Datenfeld ja als nicht sichtbar einstellen, damit es nicht gedruckt wird.

Dann sollte es klappen.

Gruß

Lanz Rudolf
10.02.2006, 15:38
Hallo
Also ich mach es immer beim Formular "Beim Laden":
Me.OrderBy = "FeldName"
Me.OrderByOn True
FeldName muss ein feld auf dem Formular sein Sichtbar oder unsichtbar.