PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz kopieren und als neuen Datensatz speichern


frmLos
06.08.2004, 00:27
Dim rs As DAO.Recordset
DIM db As DAO.Database
Set db = Application.CurrentDb
Set rs = db.OpenRecordset("Ware", dbOpenDynaset)
rs.FindFirst "[ArtikelID] = '" & Variable & "'"

If rs![ArtikelID] = Variable Then
???


An der Stelle komme ich nicht weiter. Ich würde gerne den Datensatz kopieren und die Kopie als neuen Datensatz speichern.

Habe es mit:

DoCmd.DoMenuItem, acFormBar, acEditMenü, acSelectRecord, , acMenuVer 70
DoCmd.DoMenuItem, acFormBar, acEditMenü, acCopy, , acMenuVer 70
DoCmd.DoMenuItem, acFormBar, acEditMenü, 5, 0, acMenuVer 70


versucht, aber das funktioniert leider nicht. Oder habe ich da wieder einen Fehler eingebaut?

frmLos
06.08.2004, 01:01
Habe die Lösung gerade bei http://www.dbwiki.de/wiki.php?title=VBA_Tipp:_Datensatz_duplizieren gefunden.

Puh...ein Problem weniger :-)

Student
06.08.2004, 01:02
Hallo!

Das hätte aber klappen müssen, zumal das ja wie auf deinem Link ja beschrieben von access selber erstellt wird.


Gruß
Till

frmLos
06.08.2004, 01:53
Bei mir wurde immer die Fehlermeldung (sinngemäß): "Das Kopieren ist zur Zeit nicht verfügbar" angezeigt. Habe mir das so erklärt, daß die MenuItems wohl nur zur Verfügung stehen, wenn eine Tabelle wirklich sichtbar geöffnet ist. Wäre aber nicht das erste Mal, wenn ich da vollkommen falsch liegen würde.