PDA

Vollständige Version anzeigen : Aufrunden in einem Berechneten Feld eines Berichtes.


Super-Goofy
11.05.2004, 11:27
Heyhoo Folks.

Zunächst zu mir, ich bin so eine Art völliger Anfänger. Berechnungen etc. bekomme ich mit Try & Error ganz gut hin, alles ein wenig zusammenschrauben auch. Nun habe ich ein berechnetes Feld in einem Bericht, welches ich auf eine ganze Zahl gerundet brauche. Die Berechnungsformel :=Summe((([Kartonanzahl Einlagerung]-[SummevonKartonanzahl Auslagerung])/[Palettenfaktor])

Das Ergebnis des Feldes benötige ich als ganze, immer auf den nächst höheren Wert gerundete Zahl.

Ich habe einiges über die Funkt. INT und Round gelesen. Nur, wie hänge ich diese Funktionen an die Berechnungsformel an??

Access 2002 auf XP

Danke

Dirk

stpimi
11.05.2004, 11:32
Das Ergebnis des Feldes benötige ich als ganze, immer auf den nächst höheren Wert gerundete Zahl.

Dann addiere 1 und nimm den ganzzahlligen Wert Long(DeinWert):

=CLng(Summe((([Kartonanzahl Einlagerung]-[SummevonKartonanzahl Auslagerung])/[Palettenfaktor]) +1)

Ungetestet. Problem, wenn die Summenformel einen genau ganzzahligen Wert ergibt.

Mfg, Michael

TommyK
11.05.2004, 11:45
Hallo Dirk,

s. auf meiner HP http://access-beispiele.tommyk-webbox.de/code/code_number.htm
dort gibt es einige Bsp zum Thema Runden.

Function RoundUp(NumberToRound As Double) As Integer
If NumberToRound = Int(NumberToRound) Then
RoundUp = NumberToRound
Else
RoundUp = Int(NumberToRound + 1)
End If
End Function
Der Aufruf könnte z.B mit der Funktion "RoundUp" so aussehen:

=RoundUp(Summe((([Kartonanzahl Einlagerung]-[SummevonKartonanzahl Auslagerung])/[Palettenfaktor]) )


Ist aber auch ungetestet.

Super-Goofy
11.05.2004, 12:58
Superklasse.

Thanks all!