PDA

Vollständige Version anzeigen : Dateipfad in ein Listenfeld lesen


KlTroe
11.05.2004, 08:27
Hi,

und immer wieder gibt es (dumme) Fragen...

Von access-paradies (http://www.access-paradies.de/download/pfad_und_dateidialog_mit_datei_oeffnen.php
) habe ich mir eine Anwendung runtergeladen, zum Einlesen von Dateien (ganzen Pfad) in ein Listenfeld.
Funktioniert klasse, jedoch werden Dateien über ca. 130 nicht mehr ins Listenfeld geladen.

Kann ein Listenfeld nur eine bestimmte Anzahl von Zeichen (Pfadlänge) aufnehmen?
Gibt es dafür vielleicht einen Trick um mehr Dateien zu laden?

Mal wieder Dank im voraus

Gruß
Klaus

Anne Berg
11.05.2004, 08:34
Ja, es gibt eine Grenze von 2048 Bytes für ein Listenfeld.
Man kann a) den Fehler abfangen und Teilstrings anbieten oder b) die Daten in einem Endlosunterformular anzeigen.

KlTroe
11.05.2004, 21:35
Hi Anne,

danke für den Hinweis und den Lösungsvorschlag.

Schöne Woche noch
Klaus

jmc
12.05.2004, 06:03
Hi Klaus

... oder die Dateinamen in eine Tabelle speichern und dann diese als Grundlage für das Listenfeld nehmen !

Nouba
12.05.2004, 06:12
Du kannst auch mal Allen Browne's DirListBox() (http://members.iinet.net.au/~allenbrowne/func-02.html) ausprobieren.

KHS
12.05.2004, 07:23
Versteh' ich nicht, mein Beispiel macht doch genau das bisher Geschriebene!?
Ab 2048 Zeichen werden die Dateien in eine Tabelle geschrieben, und diese dann als Datensatzherkunft eingesetzt.
Habe eben nochmal zum Testen ca. 500 Dateien eingelesen.

Nachtrag: Noch ein Test mit 4136 Dateien.
Hat zwar ein paar Minuten gedauert bis das in die Tabelle geschrieben war, aber es hat funktioniert.