PDA

Vollständige Version anzeigen : Mehrfachbedingung in Berichtsfeld


Schnecky
09.05.2004, 21:36
Hallo an alle,

habe im Forum gesucht, aber entweder falsch formuliert oder eben nix gefunden. :bawling:

Ich arbeite mit A2000 (Englisch) und Win2000.
In einem Bericht möchte ich ein bestimmtes Feld nur anzeigen lassen, wenn ein Tabellenfeld nicht leer ist UND ein anderes Ja/Nein Feld nicht angeklickt ist. Der Code sieht bisher so aus:

=IIf(Not IsNull([Handy]);"Mobil: " & [Handy];"")

Das funktioniert, allerdings ist bei einigen DS das Kontrollfeld [HandyNein] auf Ja gesetzt, was bewirken soll, daß die Handynummer nicht angezeigt wird, auch wenn eine vorhanden ist. Leider muß das alles so rum rein, weil das Kontrollfeld erst später zur DB zugefügt wurde, als sich die Notwendigkeit ergab.

Ich habs mit

=IIf(Not IsNull([Handy]) And IsNull ([HandyNein]);"Mobil: " & [Handy];"")

probiert, aber das ist wohl der falsche Ansatz.

Danke im voraus aus Berlin,
Gruß
Schnecky

Johnny Loser
09.05.2004, 21:45
Versuch's mal so:

Entweder

=IIf(Not IsNull([Handy]) And [HandyNein];"Mobil: " & [Handy];"")

oder

=IIf(Not IsNull([Handy]) And [HandyNein] = False;"Mobil: " & [Handy];"")

Schnecky
09.05.2004, 21:50
Hallo Johnny,

danke für die schnelle Antwort. Variante 2 funktioniert einwandfrei. Bei der ersten Variante zeigt der Bericht dann gar keine Handynummern mehr.

Also nochmals danke und lieber Gruß, :D

Schnecky