PDA

Vollständige Version anzeigen : Kriterium bei CurrentDb.Execute


Rene Martin
08.05.2004, 07:26
Hallo

ich hab da ein Problem mit dem Kriterium

Ich möchte in der Tabelle1 im Feld Status eine 1 setzen

Aber nur dort wo in der gleichen Zeile bei Feld NR die 25 steht.

Die Zahl 25 ermittle ich in diesem Modul


<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Function</span> Upd()
&nbsp;
<span class="TOKEN">Dim</span> NRMIN AS <span class="TOKEN">Long</span>
&nbsp;
&nbsp;
NRMIN = DMin(&quot;[Abfragefeld1]&quot;, &quot;Abfrage1&quot;, &quot;[Status] = 0&quot;)
&nbsp;
&nbsp;
CurrentDb.Execute (&quot;UPDATE Tabelle1 <span class="TOKEN">Set</span> [Status] = 1)
&nbsp;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Function</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)


vieleicht könnt Ihr mir mit diesen ganzen kommas und Hochkommas helfen.

Hondo
08.05.2004, 07:34
Hallo René,
dein SQL-Statement ist falsch:

>>CurrentDb.Execute ("UPDATE Tabelle1 Set [Status] = 1)

sollte so lauten:
CurrentDb.Execute "UPDATE Tabelle1 Set [Status] = 1 Where [Feld Nr] = '" & NRMIN & "'"

Eventuell sind die zusätzlichen Hochkommas überflüssig, je nach Datentyp.
An deiner DMin() Funktion stimmt auch was nicht, wahrscheinlich ein überflüssiges Semikolon.

Andreas