PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle auf CD


Langeland
07.05.2004, 13:41
Hallo und guten Tag zusammen,
ich benötige mal wieder Hilfe zu einem Problem, was wahrscheinlich keins ist, aber ich sehe vor lauter Bäumen..
Frage: ich arbeite an meinem PC mit einer Access Datenbank und nur bei mir werden täglich Daten aktualisiert. Ich habe diese Anwendung jetzt auf einen 2. PC außerhalb (auch nicht vernetzt) kopiert und will jetzt einmal wöchentlich den letzten Stand meiner Tabelle auf eine CD brennen (nur die Tabelle und nicht die ganze Datenbank) rübergeben, damit die dort vorhandene Tabelle einfach überschrieben wird. (con CD kopieren einfügen überschreiben.)
Wenn es überhaupt geht, wie verhält es sich dann mit der Tabelle, da die ja normalerweise von der CD schreibgeschützt ist.
Ich würde mich über eine Lösung sehr freuen.

LüttMatten
07.05.2004, 15:25
Hi,
also eigentlich dürfte das kein Problem geben, denn Du erzeugst ja lediglich eine Kopie von der Kopie wenn Du die Daten von der CD ziehst. Selbst wenn Du eine wiederbeschreibbare CD nimmst, ist das immer noch recht umständlich. Hast Du schon mal über ein USB 2.0 Link-Cable nachgedacht? Damit hast Du die Daten im Nu rübergezogen. (Vorrausgesetzt Dein zweiter PC steht irgendwo in der Nähe, sonst ist natürlich Riesenärger angesagt ;))
Ansonsten ist der Aufwand Tabellen rüberzuziehen denke ich mal größer als sowieso einfach die ganze DB rüberzuschicken. Alle paar Wochen die Festplatte fragmentieren, fertig ist die Laube :)

Langeland
07.05.2004, 18:06
Danke für den Hinweis, aber der 2. PC steht 12 km weiter. Die ganze Datenbank zu übernehmen ist kein Problem, aber dann muss leider immer wieder einige Einstellungen vorgenommen werden, dann muss ich hin usw.
Ergänzungsfrage: da ich aus der DOS Anwendung dBASE komme: wie heißt eigentlich die Dateiendung einer Tabelle "meineTabelle.???" und vor allem wo finde ich sie. Ich sehe nur die .mdb Datenbank, da ist dann alles drin.