PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL in Access


diana_bue
07.05.2004, 12:58
Hallo,

wie kann es sein, dass ein und der selbe SQL Code auf dem einen Access läuft und bei dem anderen Access auf einem anderen Rechner nicht? Gibt es außer der Möglichkeit der Verwendung von unterschiedlichen Versionen von Access noch eine andere Erklärung, da ich nämlich nicht genau weis, ob es nicht doch gleiche Versionen des Access sind?????

Gast
07.05.2004, 12:59
Welche Fehlermeldung jibbet denn? Eventuell ist eine Tabelle oder ein Feld, auf das SQL zugreift nicht vorhanden .... oder eine verknüpfte Tabelle wird nicht gefunden ....

diana_bue
07.05.2004, 13:19
Es gibt keinen Fehlermeldung. Es handelt sich um eine Select Abfrage. Bei mir läuft die Abfrage einwandfrei. Der Fragende muss aber ein Select Distinct verwenden um korrekte Daten angezeigt zu bekommen. Das ist total unlogisch. Nun habe ich bei mir die Sache ausprobiert und es läuft richtig. Somit kann ich gar keine Antwort auf die Frage geben, aber ich wollte schon begründen womit dieses Verhalten zusammenhängen könnte, deshalb auch mein Thread.

J_Eilers
07.05.2004, 13:27
Hi,

greift ihr auf die selben Daten zu? Verwendet ihr die selben Jet-Engines? Eigentlich dient das DISTINCT nur dazu, Duplikate auszublenden.

diana_bue
07.05.2004, 13:45
Eins ist sicher, wir verwenden die gleichen Daten! Ob wir die gleichen Jet Engines verwenden weis ich nicht. Wenn dies der Unterschied wäre, wie kann ich dies beheben? Das es mit Distinct geht, da es ja nur Duplikatvermeidung dient, finde ich ja auch unlogisch. :-(

J_Eilers
07.05.2004, 13:47
Wie sieht der SQL-Code aus?

diana_bue
07.05.2004, 13:54
Select ... From ... where ...

Wirklich nichts Besonderes! Nichts verschachteltes nichts. Wie gesagt er läuft ja auch aber eben nicht so beim Kunden, der schreibt

select distinct ... from ... where ...


?
Ansonsten schieben wir es auf die Jet Engine ! :-)

Lanz Rudolf
07.05.2004, 14:01
Hallo
Die neuste Jet Engine auf beiden (allen) Rechner ist auf jeden fall von vorteil, aber ich glaube nicht ganz dass das der fehler ist.
Zeige doch einmal deinen ganzen SQL-Befehl.

Arne Dieckmann
07.05.2004, 14:15
Ein Schuss ins Blaue: Vielleicht sind auch irgendwelche Ländereinstellungen (s. Systemsteuerung) bzgl. der Datumstrennzeichen, Dezimaltrennzeichen etc. schuld?
Um wirklich genaueres sagen zu können, bräuchte man ein paar Spieldaten in Textform, bei denen es bei Dir und dem Kunden Unterschiede gibt (am besten dann auch noch die unterschiedlichen Eregbnisse dazu), und natürlich den kompletten SQL-String der Abfrage.

diana_bue
10.05.2004, 06:38
Habe die Sache meinem Chef schon offeriert und es scheint nicht lohnenswert der Sache auf den Grund zu gehen. Hauptsache es geht ihrgentwie... :-(

Jedenfalls war ich wohl etwas übereifrig. Danke trotzdem für eure Hilfe.
Noch einen schönen Tag...