PDA

Vollständige Version anzeigen : Speichern von Modulen sehr langsam


hvse
06.05.2004, 13:11
Hi.

Ich habe eine relativ große AXP-Projektdatei. Diese läuft auf einem PC mit AXP und neuseten SPs und so weiter. Bislang ging es recht flott, wenn ich die Änderungen an einem Form/Report/Modul abgespeichert habe. Doch seit kurzem dauert das extrem lange. Ich habe einmal ein Objekt (war es eine Form?) aus einer anderen db importiert, und glaube, dass es seitdem so extrem langsam geworden ist. Weiss aber nicht mehr genau, welches Objekt das war, und könnte es 'eh nicht mehr entfernen.

Weiß jemand, wie ich der adp-Datei wieder beibringen kann, normal abzuspeichern? Habe schon komprimieren reparieren probiert, habe auch schon /decompile gemacht, aber das Problem bleibt.

Hat jemand eine Idee?

Schönen Gruss aus Schweinfurt

Arne Dieckmann
06.05.2004, 13:20
Manchmal hilft es auch eine neue ADP-Datei anzulegen. Verbinde Dich dabei zunächst mit der richtigen Datenbank auf dem Server, so dass Du die richtigen Tabellen etc. siehst. Anschliessend importiere alle anderen Sachen (Formulare, Berichte etc.) aus der alten ADP-Datei.

hvse
06.05.2004, 13:25
Danke arne (oder - Son Goku?)

Würde ich gerne, aber in dieser Datei sind so viele Referenzen und db-properties und was weiß ich noch alles, dass das mit Sicherheit 1 - 2 Stunden dauern würde (die Datei ist nicht von mir sondern von einem WaWi-System)

Vielleicht einen anderen Vorschlag / Idee

DANKE