PDA

Vollständige Version anzeigen : Wo merkt sich Access die Drucker ?


Netfoul
06.05.2004, 12:37
Hallo Gemeinde,

hab wieder einmal ein kiriosum.

Ich habe hier eine Datenbank an der ich Rumwerkel und natürlich auch Drucke.

Jetzt gebe ich die DB wieder an den Nutzer weiter und da geschieht das unglaubliche.

Geht der andere auf Drucken kommt die ganze Sülze bei mir an. Nur das komische daran ist,
der andere hat meinen Drucker noch nicht einmal installiert.

Wie kommt nun Access darauf fleißig bei mir weiter zu Drucken.

Auf dem anderen Rechner ist ein Netzdrucker(Standard) und FreePDF als Drucker installiert.

Das absolut komische daran ist wenn er über den Dialog seinen Drucker auswählt druckt er manchmal auf seinem eigenen und zusätzlich auch auf meinem. Macht also aus eins gleich zwei.

Bei allen anderen Office und Windowsprogrammen ist alles so wie es sein soll, nur eben bei dieser DB nicht.

Hat dazu zufällig jemand eine Idee ? bin echt Ratlos.

Cu Andreas

Arne Dieckmann
06.05.2004, 12:41
Schau einmal nach, was bei den Berichten im Entwurf unter Datei/Seite einrichten im Register "Seite" eingestellt ist. Dort sollte die Option "Standarddrucker" ausgewählt sein, bei Dir ist es wohl Dein Drucker (über "Spezieller Drucker).

Netfoul
06.05.2004, 12:49
saubazi, stimmt, das wars,

also da wär ich nimmer draufgekommen.

habs auch nicht umgestellt. Muss jemand anderes
daran herumgespielt haben. Kannte diese Option garnicht.


Besten Dank nochmal für die schnelle Hilfe


Cu (ein zufriedener) Andreas :D :D :D