PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellen zusammenführen


medi
06.05.2004, 09:33
Hallo Forum,


Ich habe eine Tabelle aus

LFD,
Hobbies (Auswahlfeld) u.a.
Auswahlmöglichkeit:
1 Kino,
2 Handarbeit,
3 Wandern,
4 Lesen,
5 Musik,
6 Ballspiele,
7 Leichtathletik,
8 Reiten,
9 Motorsport

Daraus soll eine Auswertung der Verteilung der Hobbies gemacht werden. So weit so gut.

Jetzt sollen aber die Daten aus einer anderer Tabelle dazu genommen werden. Die sieht so aus:

LFD
Hobbies (Auswahl),
Ballspiele, Leichtathletik, Reiten, Motorsport (Kontrollkästchen)

Die Eingabemöglichkeiten sind:
1 Kino,
2 Handarbeit,
3 Wandern,
4 Lesen,
5 Musik,
6 Sport,

wobei bei Sport eines oder mehrere der Kontrollkästchen ausgewählt werden können.

Wenn einer bei Sport also Fußball und Leichtathletik angekreuzt hat, bräuchte ich diesen Datensatz ja zweimal, einmal für Fußball und einmal für Leichtathletik

Ist die Erklärung so weit verständlich. Es handelt sich eigentlich um ein Problem aus der Medizin, aber entspricht der Aufgabenstellung, so wie sie sich darstellt.

medi

P.S.: Ich weiß nicht, wie man eine DB anhängt, sonst hätte ich das Beispiel dazu gegeben

stpimi
06.05.2004, 09:39
Wie sieht denn Dein Datenmodell aus? Hast Du nur die eine Tabelle mit einem Nachschlagefeld auf Basis einer Wertliste?

IMHO hast Du eine m:n-Beziehung zwischen Person und Hobby, wobei ich unter Hobby die konkrete Tätigkeit ansehe. Diese Hobbys sind ihrerseits über einen Fremdschlüssel einer Hobbygruppe (Sport, ...) zugeordnet. Die musst Du über eine Zwischentabelle auflösen.

Im Formular hast Du dann ein Unterformular, das auf dieser Zwischntabelle basiert und die restlichen Wert anzeigt.

Mfg, Michael

KHS
06.05.2004, 09:48
@medi:
Ich weiß nicht, wie man eine DB anhängt, sonst hätte ich das Beispiel dazu gegeben
Das ist doch ganz einfach.
Bei 'Datei anhängen:' (unten) den Pfad- und Dateinnamen eintragen (Größe beachten, gezippt) und fertig.