PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL Abfrage bringt #Fehler


IT-Fuzzi
03.04.2004, 17:10
Hallo,
ich versuche gerade eine Saldo Abfrage aus 2 Abfragen zu erstellen und raufe mir die Haare:

SELECT Abfrage_Inventar_Kunde_Ausgabe.Kunde,
IIf(IsNumeric([Rücknahmepreis]),([Rücknahmepreis]),"0") AS Rück

FROM Abfrage_Inventar_Kunde_Ausgabe LEFT JOIN
Abfrage_Inventar_Kunde_Rücknahme ON
Abfrage_Inventar_Kunde_Ausgabe.Kunde =
Abfrage_Inventar_Kunde_Rücknahme.Kunde;




Es ist so, dass in der Abfrage "..._Ausgabe" Daten sind und in der Abfrage "..._Rücknahme" keine.
Trotzdem sollte er mir statt des #Fehler eine "0" anzeigen - oder was mache ich falsch?

SWR
03.04.2004, 17:24
IIf(IsNumeric([Rücknahmepreis], [Rücknahmepreis],"0")) AS Rück

Klammern so besser??

SWR
03.04.2004, 17:35
sorry, schnellschuss, das ist nicht das problem....

IT-Fuzzi
03.04.2004, 17:45
Ich hab`s auch schon mit allen erdenklichen Klammernvariationen versucht - erfolglos.
Hat noch jemand ne Idee wie ich den "#Fehler" wegbekomme?
Bin im Moment mit meinem Latein am Ende
:confused:

Nouba
03.04.2004, 18:09
Versuchs mal mit einem 0-Wert (nicht "0"-Wert).
SELECT
A.Kunde
, IIf(IsNumeric([Rücknahmepreis]), [Rücknahmepreis], 0) AS Rück
FROM
Abfrage_Inventar_Kunde_Ausgabe AS A
LEFT JOIN Abfrage_Inventar_Kunde_Rücknahme AS R
ON A.Kunde = R.Kunde

IT-Fuzzi
03.04.2004, 18:10
Hi Nouba - hab ich schon - funzt leider auch net.
Es kommt immer #Fehler

Nouba
03.04.2004, 18:14
Welcher Felddatentyp liegt in Rücknahmepreis vor?

IT-Fuzzi
03.04.2004, 18:22
Jetzt geht`s
Es sind beides WÄHRUNGS Felder.
Habe eine Zwischenabfrage gemacht und nun haut`s hin.

Danke trotzdem