PDA

Vollständige Version anzeigen : fehlermeldung a2k


frontierscouts
24.03.2004, 11:00
hallo zusammen,
ich hoffe dass jemand einen rat weiss.
ich habe in das steuerelement 'datum' eines ufrm eine [ereignisprozedur] (beim verlassen) geschrieben, die daten aus dem hauptfrm entnimmt und an felder des ufrm übergibt:

Private Sub CtlDatum_Exit()
strFilterGeschl = "[person_id] = " & Me![person_id]
Me!geschl = DLookup("geschl", "a_002_personendaten", strFilterGeschl)
strFilterAlter = "[person_id] = " & Me![person_id]
Me!alter = DLookup("alter", "a_002_personendaten", strFilterAlter)
End Sub

das funktioniert in dem einen ufrm einwandfrei. die gleiche [ereignisprozedur] will ich in einem anderen ufrm (mit gleichem hauptfrm) anwenden und bekomme die fehlermeldung:

Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck: Beim Verlassen
eingegeben. Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht: Es trat ein Problem auf,
während Access mit dem OLE-Server oder ActiveX-Steuerelement kommunizierte.

*der Ausdruck gibt möglicherweise weder den Namen eines Makros noch den Namen einer
benutzerdefinierten Funktion noch [Ereignisprozedur] zurück.

*Beim Auswerten einer Funktion, eines Ereignisses oder eines Makros trat möglicherweise ein Fehler auf.

OK

weiss da jemand was das bedeutet und weshalb die fehlermeldung kommt? für eure bemühungen vielen dank im voraus.
gruss rainer

Engeli
24.03.2004, 11:06
Hallo

Kontrolliere nochmals alle Bezeichnungen. Wie die Fehlermeldung schon sagt kann er eine Bezeichnung nicht finden oder sie ist doppelt vorhanden.

Gruss Markus

frontierscouts
24.03.2004, 11:16
hallo engeli,
vielen dank für die schnelle antwort.
habe bereits alles überprüft. die bezeichnungen sind ok.
ausserdem funktionierts ja in dem anderen unterformular.
hast du oder jemand anderes noch ne andere idee?

frontierscouts
24.03.2004, 11:27
hallo zusammen,
ich glaube, ich habe ein problem mit meiner db!!!
habe nämlich im gleichen feld folgendes probiert:

Private Sub CtlDatum_Exit()
beep
End Sub

und bekomme anstelle des beep die gleiche fehlermeldung!
weiss jemand was da los sein könnte?

Engeli
24.03.2004, 14:10
Hallo

Hast Du die DB schon kompiliert (zeigt Fehler im Code an)?

strg + g, Menü - Debuggen - kompilieren von ..........

Gruss Markus