PDA

Vollständige Version anzeigen : Ein einzelnes Formular bei Click minimieren?


Gast
23.03.2004, 18:46
Hallo,

ich suche da eine Lösung für folgendes Problem:

Ich möchte, wenn ich in einem Formular einen Button klicke, welcher ein anderes Formular aufruft, dass das Formular mit dem gecklickten Button sich minimiert.

Idealerweise, wenn sowas überhaupt geht, dann vieleicht sogar so, dass man das dann minimierte Formular nicht mehr maximieren / hochholen kann?

Ich benutze MS XP mit Access 2002 und die DB ist als 2000er Access Version gestellt.
Allerdings erstelle ich aus Ihr einige Versionen, die mit Runtimes laufen, hier teilweise neben der 2000er auch als Access 97 Version kovertiert.

Reicht das an Infos?

Danke :)

zukki
23.03.2004, 18:53
Hi
Warum machst es nicht einfach unsichtbar.

mabe38
23.03.2004, 19:08
Hallo Gast,
eine Möglichkeit ist, wenn das Formular geöffnet bleiben muss, dass Du das zu öffnende Formular maximierst. Der Befehl wäre
z. B. im Ereignis beim Anzeigen

DoCmd.Maximize

damit ist das andere Formular niocht sichtbar und bleibt im Hintergrund geöffnet. Es kann auch nicht "hochgeholt" werden.
Gruß Martin

Gast
24.03.2004, 07:27
Hey, super!

Sowas nenn ich schnell gelöst, 1000 Dank. :dance:

Also, ich bin dem Vorschlag von zukki gefolgt, musste allerdings erstmal googlen, bis ich gefunden habe, wie ich das mache.

Hier wurde ich dann fündig:
http://www.ms-office-forum.net/forum/archivethread-100447.html

Ich habe nun also in das erste Formular eingebaut, das beim Drücken des Buttons das Formular invisible wird und beim Schließen des 2. Formulars es wieder visible wird.

Das mit dem Maximieren ging leider nicht, weil dass das Aussehen des ganzen vollkommen durcheinander gebracht hätte.

Danke für beide Ideen. :)