PDA

Vollständige Version anzeigen : Höhe und Position des UF ändern


wiro2000
23.03.2004, 17:38
Hallo,

ich habe ein Hauptformular mit drei Unterformularen, die vom Benutzer optional ein- und ausgeblendet werden können.

Ich möchte, dass
- wenn nur ein Formular eingeblendet wird, es die gesamte Höhe einnimmt,
- wenn zwei Formulare eingeblendet werden, sie die halbe Höhe haben und
- wenn alle drei Formulare eingeblendet werden, jedes ein Drittel der Gesamthöhe einnimmt.

Mit welchen Befehlen kann ich die Position und die Höhe eines Unterformulars beeinflussen?

Gruß
Rolf

Scorefun
23.03.2004, 17:54
Du nimmst Bezug auf die jeweiligen Steuerelemente des Types "Unterformular" des Hauptformulares und kannst dann mit den
Befehlen

me!NamedesUFSteuerelementes.height
me!NamedesUFSteuerelementes.left
me!NamedesUFSteuerelementes.top

ganz normal rumspielen...

HTH

wiro2000
23.03.2004, 19:04
Äh... könntest Du das an Hand eines Beispiels erläutern? Was ist mit "NamedesUFSteuerelementes" gemeint?

Gruß
Rolf

Nouba
23.03.2004, 19:33
Äh. Ich kanns mir nicht verkneifen hier zu antworten.

Ich verstehe die Nachfrage nicht. Ralf hat doch ganz klar und deutlich seine Antwort geschrieben. Dass sich hinter "NamedesUFSteuerelementes" kein Schweizer Käse, sondern der Name eines Deiner 3 Unterformularsteuerelemente verbirgt, ist doch wohl selbstredend. :confused:

Arne Dieckmann
23.03.2004, 19:37
Zur Verdeutlichung, was Ralf meint, hier ein Screenshot:

http://www.ms-office-forum.net/daten/access/screenshots/frm_ufo_name.gif

Markiere dazu das UFo (1) im Hauptformularentwurf und schau Dir die Eigenschaft Name (2) an. Die durchgestrichene Eigenschaft "Herkunftsobjekt" darfst Du nicht benutzen (ausser Herkunftsobjekt und Name sind gleich)!


Bezogen auf den Screenshot also:

Me!NameUFoImHauptformular.height=350 'Höhe einstellen
Me!NameUFoImHauptformular.left =0 'ganz links
Me!NameUFoImHauptformular.top=0 'ganz oben


Ansonsten kann ich Nouba nur beipflichten - etwas Abstraktionsvermögen wird bei den Antworten hier vorausgesetzt und sollte nicht zu viel verlangt sein ...

wiro2000
23.03.2004, 19:54
Sag doch gleich, dass Du mit "NamedesUFSteuerelementes" einfach nur den Namen des Unterformulars meinst. Warum so kompliziert? :)

Danke für die "Erklärung für Blöde", Nouba. :D

Gruß
Rolf