PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle per VBA verknüpfen


Ironangel
23.03.2004, 15:20
Hallo,

ich möchte eine Textdatei per VBA mit meiner Access Tabelle verknüpfen. Die Textdatei die ich Verknüpfe wird täglich unter dem "Datumsnamen" abgespeichert. Sieht in etwa so aus:

040323.txt

Jetzt möchte ich immer die aktuellste Datei die sich in einem Ordner auf meiner Festplatte befindet mit meiner Access-Tabelle verknüpfen. Wie kann ich das machen?

Nouba
23.03.2004, 15:25
Wo ist das konkrete Problem? Kode zur Dateisuche (gibts bestimmt im Forum auch zu Hauf) findet man z. B. unter Dateien mit bestimmten Inhalten suchen (http://vb-tec.de/wortsuch.htm).

StehtimSchilf
23.03.2004, 15:25
Hi Ironnagel

also eine Verknüpfung auf eine Textdatei wird nicht so einfach sein! :D

Aber sieh mal in der OH nach "docmd.transfertext" nach! Du kannst vorher die TXT-Datei manuell importieren und mit dem Assi ein Schema.ini definieren! Anschliessend (sofern die Daten immer die selbe Struktur haben) dieses Schema.ini angeben!


Gruz
SiS

Ironangel
23.03.2004, 15:31
Das Problem ist das sich der Dateiname jeden Tag ändert.

Heute würde ich die Datei 040323.txt mit meiner Info-Tabelle verknüpfen und morgen die Datei 040324.txt mit meiner Info-Tabelle.

usw...

StehtimSchilf
23.03.2004, 15:38
Hi

bei mir liefert

strFilename = format(VBA.date,"yymmdd.txt")
das gewünschte Ergebnis.... pro Tag....

StehtimSchilf
23.03.2004, 15:38
Hi

bei mir liefert

strFilename = format(VBA.date,"yymmdd.txt")
das gewünschte Ergebnis.... pro Tag....

Ironangel
23.03.2004, 15:39
ok, ich werde es versuchen. Danke für die Hilfe!

StehtimSchilf
23.03.2004, 15:43
War unschön...

deutlischer:

strFilename = format(VBA.date,"yymmdd") & ".txt"

Gruz
SiS