PDA

Vollständige Version anzeigen : Formular & Makro Problem


mdamaschke
23.03.2004, 09:44
Hallo in die Runde,

ich habe ein Formular, daß aufbauend auf einer Abfrage pro Datensatz 3 Informationen enthält. Dieses sind Textfelder sowie ein Bild.
Mittels eines Buttons + Makro werden diese Daten über einen Datenweitergabe nach Word in einem Serienbrief ausgedruckt.

Nun haben ich eine Anzahl x Datensätze, die ich so ausdrucken möchte. Gibt es einen einfachen Code, der es mir ermöglicht, die Datensätze nacheinander im Formular anzuzeigen und dann auszudrucken, ohn daß ich x mal den Button betätigen muß? - Eine Art Schleife?

Vielen Dank
Mathias

piano
23.03.2004, 10:26
Hallo
Du willst also einmal den Knopf drücken und dann beim Blättern automatisch ausgeben?
Wenn ja, dann mein Vorschlag:
setze eine public Variable als Boolean.
Durch Klick stelle auf true (nächster Klick: False)
p_var = IIf(p_var, False, True)
Dann frage bei "Beim Anzeigen" des Formulars die Variable ab. Wenn True, dann führe die Funktion zur Datenweitergabe aus.
Der button sollte über die Caption-Eigenschaft jeweils angepasst werden (Start/Stop)

reinir
23.03.2004, 10:29
weiters würde ich Dir vorweg folgende Links empfehlen

Warum sind Makros Mist ? - klilck mich (http://www.dbwiki.de/wiki.php?title=Access_Design:Makros)

Wie kann man Makros konvertieren ? - klick mich (http://www.dbwiki.de/wiki.php?title=Access_Design:Makros_konvertieren)