PDA

Vollständige Version anzeigen : .ldb - datei bleibt offen, obwohl db geschlossen


ajaccio
23.03.2004, 08:40
hello,
gibt es einen tipp, wie man verhindern kann, dass die .ldb-datei geöffnet bleibt, auch wenn das programm geschlossen wurde bzw. ist bekannt, warum das passiert (access 2000 auf nt)? die folge ist, dass sich die db dann durch doppelklick nicht mehr öffnen lässt und will man die .ldb-datei löschen, kommt die fehlermeldung, dass das nicht geht, weil "die quell- oder zieldatei möglicherweise geöffnet ist".
danke und lg,
doris

PixMas
23.03.2004, 08:46
hast du dich schon erkundigt ob nicht jemand in eurem netzwerk
diese mdb geöffnet hat?

lg
PixMas

Steffen0815
23.03.2004, 08:56
Also bei uns ist es eigentlich auch so (NT/97), dass die ldb "besetzt" bleibt.
Ich verstehe aber nicht was du meinst mit : durch "doppelklick nicht mehr öffnen lässt ".
Ich hatte eigentlich bisher trotz "besetzter" ldb keine Probleme (auch mit exklusiv öffnen usw.)

ajaccio
23.03.2004, 08:57
nachdem das eine lokal datei ist, kann das nicht sein.
lg, doris

ajaccio
23.03.2004, 09:03
hallo steffen,
habe eine verknüpfung der db auf den desktop und normalerweise öffne ich die db mit einem doppelklick.
ist allerdings diese .ldb datei offen, so tut sich nix, gar nix. einzige chance: access starten und dann auf "öffne db..." gehen.
mein kollege kann mit die im netzwerk stehenden db quasi nur so öffnen...
mir ist das vorhin mit meiner lokalen bastel-variante allerdings auch passiert. gehe ich allerdings auf "task beenden", scheint access nicht auf...
lg, doris

Steffen0815
23.03.2004, 09:18
... nur mal kurz zu "task beenden": es ist öfters so, dass Access zwar bei Anwendungen im Taskmanager nicht auftaucht, aber als Prozess (2. Registerkarte) noch läuft.

ajaccio
23.03.2004, 09:20
Werde da in Zukunft ein Auge drauf werfen, danke!
lg, doris

kaosqlco
23.03.2004, 09:23
Hallo,

kann es sein, dass ein User keine Löschrechte im Verzeichnis hat? - Dann wird zwar beim Öffnen der MDB eine LDB erzeugt, die verschwindet beim Schließen der MDB aber nicht mehr.

Gruß Jan

ajaccio
23.03.2004, 09:27
Hallo Jan,
am Löschen kann es nicht liegen. Man darf zwar nicht in jedem Formular löschen, aber bei einigen schon.
lg, doris

kaosqlco
23.03.2004, 09:30
Hallo doris,

ich meine Löschrechte im VERZEICHNIS, in dem die MDB liegt.

Gruß Jan

ajaccio
23.03.2004, 09:48
uuuuuuuuuups..., war wohl eine blöde antwort!
also die db steht auf dem server als backend und auf den einzelnen arbeitsplätzen habe ich die db im "eigene dateien"-ordner als frontend eingerichtet.
lg, doris