PDA

Vollständige Version anzeigen : SendObject


Webster
23.03.2004, 07:13
Wir haben einen neuen Rechner bekommen von dem aus die SendObject- Methode nicht mehr funktioniert:entsetzt: :streit: . Wo ist den der Schalter den ich da umlegen muss um die Funktion wieder herzustellen ? :sos:

pdbsw
23.03.2004, 07:21
Hallo.

E-Mail Konto einrichten und Standard Mail Client festlegen?

Gruß

Paul

Webster
24.03.2004, 07:09
Ist alles schon eingerichtet. Ich komm da nicht weiter . Hat noch jemand eine Idee ?

CptChaos
24.03.2004, 07:15
Verweis auf die OutlookApplication gesetzt? (Wenn Outlook der MailClient ist)

pdbsw
24.03.2004, 07:49
Hallo.

Für SendObject braucht man kein Verweis auf OutlookApplication, sogar wenn man mit Microsoft Outlook arbeitet. Es kann sein, dass andere Verweise nicht in Ordnung (andere Version, kein DLL auf dem System ...),
dann spinnen andere Funktionen auch.
Gucke deine Verweise, ob die keinen Fehler zeigen.

Gruß

Paul

Webster
24.03.2004, 08:03
Hallo Paul,

Ich habe keine ahnung was in diesem Zusammenhang ein Verweis ist. Bin kein EDV Spezialist. Vielleicht kannst Du mich da aufklären ? Übrigens der Mail Client ist Lotus Notes.

pdbsw
24.03.2004, 09:03
Hallo.

Dann alles klar. SendObject arbeitet nur mit MAPI E-Mail Client (Outlook, Outlook Express). Und Lotus Notes ist nicht MAPI E-Mail Client. Normalerweise geht es nicht. Aber Du kannst im Internet einige Code finden, wie man es macht. z.B.

http://www.granite.ab.ca/access/email/lotusnotessample.htm

Da kann ich nicht mehr helfen, ich habe kein Lotus. :(
Weiss jemand mehr davon? :confused:

Gruß

Paul

Webster
24.03.2004, 10:38
Bleibt die Frage warum es vorher funktionierte.

Webster
24.03.2004, 10:40
und warum es an manchen Rechnern funktioniert.

pdbsw
24.03.2004, 11:43
Hallo.

Aus Access OH:

"Mit Hilfe der Aktion SendenObjekt können Sie das angegebene Microsoft Access-Datenblatt, -Formular oder -Modul, den angegebenen Microsoft Access-Bericht oder die angegebene Microsoft Access-Datenzugriffsseite in eine E-Mail-Nachricht einfügen, in der dieses Objekt angezeigt oder weitergeleitet werden kann. Sie können Objekte im Microsoft Excel 2000-Format (*.XLS), MS-DOS-Textformat (*.TXT), Rich-Text-Format (*.RTF) oder im HTML-Format (*.HTML) in Nachrichten in Microsoft Exchange, Microsoft Mail, Microsoft Windows für Workgroups Mail oder andere E-Mail-Anwendungen aufnehmen, die die Microsoft MAPI Standard-Programmierschnittstelle (MAPI = Mail Applications Programming Interface) verwenden.

Wenn Sie über eine E-Mail-Anwendung verfügen, die das VIM (Vendor Independent Mail)-Protokoll verwendet, und die Dynamic Link Library (MAPIVIM.DLL), die MAPI-Mail-Nachrichten in das VIM-Protokoll konvertiert, installiert und eingestellt haben, können Sie Microsoft Access-Objekte an die VIM Mail-Anwendung senden ."

Kann sein, das ist die Lösung. Ob Du auf beiden Computer MAPIVIM.DLL hast und zweiter User dazu Berechtigungen hat?

PS: Ich gehe davon aus, dass Du auf beiden Computer gleiche Version vom Office (gleiche Release) hast. Besser wenn Forum User wissen, welche. So kann man besser Problem verstehen.

Gruß

Paul

pdbsw
24.03.2004, 12:02
Dazu 2 Link:

http://support.microsoft.com/?kbid=195075

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=KB;en-us;112133

Webster
25.03.2004, 17:03
Hab´s gefunden. Für alle MS Anwendungen gilt, dass wenn die Methode Senden an Mailempfänger, erreichbar über Rechtsklick am zu versendenden Objekt angewählt wird, Access automatisch die Mailanwendung erkennt und als Standard für die SendObject Methode einrichtet.

Webster
25.03.2004, 17:12
Ich mein natürlich die MS-Anwendung. Nicht nur Access.